ROLINE Industrial Networking

Artikel für die Montage auf Hutschienen

(PresseBox) ( Ettlingen, )
SECOMP GmbH, der führende Anbieter für professionelles Computerzubehör aus Ettlingen, hat seine ROLINE-Produktpalette im Bereich Hutschienenmontage erweitert.

Hutschienen (DIN Rail) werden zur Installation von Bauteilen in Schaltschränken, Verteilerkästen etc. verwendet. Auf Hutschienen können unterschiedliche elektrische Betriebsmittel einfach aufgesteckt werden. Die Montage von Schaltschränken und Schaltkästen wird durch diese genormte, kostengünstige Methode erleichtert. Bei Hutschienen ist die 35x7,5mm-Variante weit verbreitet.

Auch im Schaltanlagenbau sind Geräte mit Netzwerkanschluss immer häufiger anzutreffen. Um eine sichere LAN- oder Daten-Verbindung zu erzielen werden die entsprechenden Signalumformer und Switche im Schaltschrank selbst verbaut. Zu diesem Zweck sind die Geräte mit Hutschienenklammern und Anschlussmöglichkeiten für Industrienetzteile versehen.

SECOMP bietet eine komplette Auswahl von ROLINE-Artikeln, die für die Montage auf Hutschienen konzipiert sind. Angefangen mit Fast Ethernet und Gigabit Ethernet Switches, POE-Switches, Netzwerk-Konverter, Schnittstellenkonverter wie USB 2.0 - RS232 oder RS422/485, RS232 - RS422/485 bis hin zu passenden Hutschienen-Netzteilen.

Weitere Auskünfte sind im SECOMP-Online-Shop unter www.secomp.de erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.