Kostengünstige NDIR-CO2-Sensoren für OEMs

(PresseBox) ( Bückeburg, )
Eine kostengünstige CO2-Sensorplattform speziell für OEMs führt SE Spezial-Electronic ab sofort mit der neuen Telaire T3022 Serie von Amphenol Advanced Sensors im Lieferprogramm.

Die für die Interaktion mit externen Mikroprozessoren mit einem I2C-Ausgang ausgestatteten CO2-Sensoren werden entsprechend der jeweiligen Anforderungen bereits werkseitig vorkalibriert, wobei der Hersteller eine Kalibrierungsgarantie über die gesamte Lebensdauer gewährt. Dank der nichtdispersiven Infrarot-Messtechnik (NDIR) und der patentierten ABC-Logic-Software ist in den meisten Applikationen keinerlei zusätzliche Kalibrierung erforderlich.

Mit unterschiedlichen Kabellängen und Steckervarianten erhältlich, sind die CO2-Sensoren für einen weiten Betriebstemperaturbereich von 0 bis +50 °C spezifiziert. Für die einfache Montage ist eine externe Lasche vorgesehen. Typische Anwendungsbereiche sind beispielsweise Steuerungen für Luft-Luft-Wärmetauscher, bedarfsgerechte Wohnraumbelüftungen, unabhängige Steuerungen für Belüftungssysteme und die industrielle Heizluft- und Klimatechnik im Allgemeinen.

Ausführliche Informationen zu den Sensoren der Telaire T3022 Serie können unter emech@spezial.com angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.