PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332869 (SDL)
  • SDL
  • Waldburgstraße 21
  • 70563 Stuttgart
  • http://www.sdl.com/de
  • Ansprechpartner
  • Svenja Op gen Oorth
  • +49 (89) 242038-20

SDL setzt neue Maßstäbe mit Translation Memory-Lösung für alle

Erweiterte Sprachtechnologie-Lösungen von SDL sorgen für eine optimierte Übersetzungslieferkette, gewähren Entwicklern Zugriff auf SDL Trados Studio und bieten zusätzliche Funktionen im Bereich der automatisierten Übersetzung

(PresseBox) (Maidenhead, U.K., ) SDL, der weltweit führende Anbieter von Lösungen für Global Information Management, gab heute die Einführung neuer Lösungen im Bereich der Sprachtechnologie bekannt. Diese ermöglichen künftig den Zugriff auf das weltweit führende Translation Memory-Tool innerhalb der gesamten Übersetzungslieferkette. Mit einer neu angebotenen kostengünstigen Registrierung für SDL Trados® Studio können Übersetzungslieferketten erweitert, eigene Anwendungen entwickelt und darüber hinaus zusätzliche automatisierte Übersetzungsfunktionen genutzt werden.

Somit kann nun jeder Beteiligte innerhalb der Übersetzungslieferkette - vom Übersetzer über den Entwickler bis hin zum Firmenkunden - die Translation Memory-Infrastruktur von SDL Trados Studio nutzen und Dateien und Informationen mit anderen austauschen.

Die Neuerungen im Detail:

- Dank der kostengünstigen Registrierung erhalten alle Übersetzer und Reviewer Zugang zum weltweit führenden Translation Memory-Tool.
- Für Power User stehen in SDL Trados Studio zusätzliche Tools wie automatisierte Übersetzungsfunktionen zur Verfügung, die zur Steigerung der Produktivität beitragen.
- Entwickler können jetzt auf die Open-Framework-Architektur der SDL-Technologien zugreifen, um eigene Anwendungen zu entwickeln.
- Autoren können die Ressourcen von SDL Trados Studio zur Erstellung qualitativ hochwertiger und konsistenter Inhalte nutzen.
- Firmenkunden erhalten zur Optimierung des Informationsflusses die Möglichkeit, ihre SDL Trados Studio-Dateien direkt über die Translation-Management-Systeme an Übersetzer weiterzugeben.

Zu einem Monatsbeitrag von 8 € eröffnet die Starter Edition von SDL Trados Studio, der weltweit führenden Translation Memory Plattform, Übersetzern mit geringerem Auftragsvolumen sowie der weltweiten Übersetzer-Community ganz neue Möglichkeiten zur Wiederverwendung bereits übersetzter Inhalte und zur barrierefreien Zusammenarbeit mit Unternehmen. Die Starter Edition ist eine abgespeckte Variante von SDL Trados Studio, die alle wichtigen Funktionen der Vollversion zu einem Preis bietet, die auch für Berufseinsteiger und Teilzeitübersetzer erschwinglich ist. Auch Unternehmen und Sprachdienstleister werden von diesem Angebot profitieren. Dank der geringen Investitionsschwelle können sie ihren Übersetzern und Reviewern nun die Arbeit mit der branchenführenden Technologie von SDL ermöglichen.

Sowohl die Professional als auch die Freelance Edition von SDL Trados Studio bieten Übersetzern zusätzliche Tools zur Produktivitätssteigerung; mit dem Service Pack 2 kam darüber hinaus kürzlich eine flexible Plattform zur automatisierten Übersetzung hinzu, die die Nutzung verschiedener Tools über eine Desktop-Umgebung ermöglicht. Der Benutzer kann aus einer Vielzahl an Tools wählen, die beispielsweise von SDL, Google Translate oder Language Weaver zur Verfügung gestellt werden.

Zeitgleich bringt SDL die Beta-Version von SDL OpenExchange an den Start. Die Weiterentwicklung der Plattform von Nutzern für Nutzer liegt dem Unternehmen dabei besonders am Herzen, deshalb wird die Entwickler-Community eingeladen, über offene Programmierschnittstellen (Application Programming Interfaces, APIs) zu einer verbesserten Funktionalität von SDL Trados Studio beizutragen. Die Anwendungen können über SDL OpenExchange der Benutzer-Community zur Verfügung gestellt werden. So erhält diese die Möglichkeit, neue Funktionen von Trados Studio aktiv mitzugestalten und es so ganz zu "ihrem Studio" zu machen.

Die Sprachtechnologie-Lösungen von SDL bieten Autoren, Lokalisierungsabteilungen, Übersetzern und Entwicklern die Möglichkeit zur Nutzung aller Vorteile von SDL Trados Studio. Dank SDL können Unternehmen, Übersetzer und Entwickler gleichermaßen

- stilistische und Markenkonsistenz gewährleisten.
- durch Erstellen und Wiederverwenden mehrsprachiger Inhalte manuelle Prozesse weitgehend automatisieren.
- innerhalb kürzester Zeit automatische Übersetzungen erstellen.
- die Produktivität bei der Übersetzung und Softwarelokalisierung durch die Wiederverwendung von Inhalten steigern.

SDL arbeitet mit 200 Universitäten und 100 LSP-(Sprachdienstleister) Partnern zusammen. Mit mehr als 170.000 verkauften Produktlizenzen ist SDL Trados Studio die erste Wahl für Unternehmen, Übersetzer und Entwickler.

SDL

SDL ist der führende Anbieter im Bereich globales Informationsmanagement (GIM) und bietet Technologielösungen, mit denen Unternehmen die Bereitstellung qualitativ hochwertiger mehrsprachiger Inhalte für internationale Märkte beschleunigen können.

Die Unternehmenssoftware und Dienstleistungen von SDL werden in bestehende Unternehmenssysteme integriert, um Informationen von der Erstellung bis hin zur Veröffentlichung über den verzweigten Lokalisierungs-Workflow zu verwalten.

Marktführer wie ABN-Amro, Best Western, Bosch, Canon, Chrysler, CNH, Hewlett-Packard, Microsoft, Philips, SAP, Sony, SUN Microsystems und Virgin Atlantic vertrauen auf SDL für die Bereitstellung von Unternehmenssoftware oder Hosted-Services für ihre GIM-Prozesse.

SDL hat bereits über 500 Unternehmenslösungen für globales Informationsmanagement implementiert, weltweit sind mehr als 170.000 Softwarelizenzen im Einsatz, und das Unternehmen bietet 10 Millionen Kunden pro Monat Zugriff auf On-Demand-Übersetzungsportale. Im Rahmen einer globalen Infrastruktur, die über 50 Niederlassungen in 32 Ländern umfasst, bieten mehr als 1.000 Experten Beratungs-, Implementierungs- und Sprachdienstleistungen an.

Weitere Informationen zu SDL und seinen Lösungen sind erhältlich unter: http://www.sdl.com

Informationen zu SDL

SDL ist der führende Anbieter im Bereich Global Information Management (GIM) und bietet Lösungen, die die Reaktionsfähigkeit von Unternehmen erhöhen. So können globale Märkte schneller mit hochwertigen mehrsprachigen Informationen versorgt werden. Durch den Einsatz von integrierten Web-Content-Management-Lösungen, ECommerce, Technologien zur Strukturierung von Inhalten sowie Sprachtechnologien und dienstleistungen von SDL können bei der Erstellung, Verwaltung, Übersetzung und Veröffentlichung von Inhalten Kosteneinsparungen erzielt werden. Mit der Unterstützung von SDL können dank zielgerichtet über verschiedene Kommunikationskanäle für Zielgruppen weltweit bereitgestellter Informationen der Umsatz erhöht und die Kundenzufriedenheit verbessert werden.

Marktführer wie ABN-Amro, Bosch, Canon, FIAT, FICO, Google, Hewlett-Packard, KLM, Microsoft, NetApp, Philips, SAP, Sony und Virgin Atlantic vertrauen auf SDL. SDL betreut über 1000 Unternehmenskunden und bietet 10 Millionen Kunden pro Monat Zugriff auf On-Demand-Übersetzungsportale. Die globale Infrastruktur des Unternehmens umfasst über 50 Niederlassungen in 32 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.sdl.com.

Informationen zu SDL Language Technologies

Der Geschäftsbereich Language Technologies von SDL unterstützt Unternehmen bei der Kommunikation mit Kunden in unterschiedlichen Sprachen. Die Lösungen von SDL gewährleisten stilistische und Markenkonsistenz, automatisieren manuelle Prozesse durch die Verwaltung mehrsprachiger Inhalte und stellen innerhalb kürzester Zeit automatisiert übersetzte Inhalte bereit. Durch diese Lösungen wird zudem gewährleistet, dass die Übersetzer Inhalte wiederverwenden und dass dadurch ihre Produktivität bei der Lokalisierung von Inhalten und Software verbessern können