PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379329 (SCHOTT Solar AG)
  • SCHOTT Solar AG
  • Carl-Zeiss-Straße 4
  • 63755 Alzenau
  • http://www.schottsolar.de
  • Ansprechpartner
  • Christine Fuhr
  • +49 (6131) 66-4550

Durchblick und Diskretion

"Magira RestrictView" von SCHOTT erlaubt Blick durch eine Scheibe, verhindert aber Sicht durch zwei

(PresseBox) (Grünenplan, ) Das neue Spezialglas "Magira RestrictView" der SCHOTT AG wirkt transparent, solange der Betrachter durch eine einzelne Scheibe blickt. Zwei Scheiben des Spezialglases hintereinander erscheinen dagegen undurchsichtig. Daher eignet es sich unter anderem für Anwendungen in Krankenhäusern, Hotels oder Sicherheitsbereichen. Es ist in Größen bis maximal 1300mm x 1300mm verfügbar und lässt sich in einer Vielzahl von Formaten fertigen.

Durch den Einsatz von "Magira RestrictView" kann zum Beispiel ein Patient aus seinem Krankenzimmer durch eine Glastür die Krankenschwester sehen. Allerdings bleibt ihm der Blick durch eine weitere Glastür auf der anderen Seite des Korridors verwehrt. Denn sobald zwei Scheiben "Magira RestrictView" vom Betrachter aus gesehen hintereinander liegen, erscheint das Glas schwarz. Die Krankenschwester blickt dagegen vom Korridor aus in beide Räume.

Ähnlich ist eine Anwendung in Büros, Hotels oder anderen Gebäuden denkbar. So könnten Besucher etwa das Geschehen in einem Konferenzsaal beobachten, ohne in die Räume auf der anderen Seite dieses Saals blicken zu können. Ein Besucher des Konferenzsaals hätte hingegen freie Sicht in beide Richtungen.

"Wir standen vor der Herausforderung, ein Spezialglas zu entwickeln, das in sensiblen Bereichen die Diskretion wahrt", sagt Matthias Anton, verantwortlicher Produktmanager bei der SCHOTT AG, "Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist dabei auf diese völlig neue Lösung auf Basis unseres hochentspiegelten Glases 'Amiran' gekommen."

"MAGIRA Restrict View" ist ein Verbundsicherheitsglas aus zwei Gläsern "Amiran" mit PVB-Folie sowie einer weiteren speziellen Zwischenschicht. "Amiran" zeichnet sich durch eine besonders geringe Reflexion und eine hohe Lichtdurchlässigkeit aus, was durch eine mehrstufige Beschichtung mit verschiedenen Metalloxiden erzielt wird.

SCHOTT Solar AG

SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern, der seine Kernaufgabe in der nachhaltigen Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen sieht. Dafür werden seit mehr als 125 Jahren Spezialwerkstoffe, Komponenten und Systeme entwickelt. Unsere Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Solarenergie, Elektronik, Optik und Automotive. Der SCHOTT Konzern ist mit Produktions- und Vertriebsstätten in allen wichtigen Märkten kundennah vertreten. Rund 17.400 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2008/2009 einen Weltumsatz von rund 2,3 Milliarden Euro. Die technologische und wirtschaftliche Kompetenz des Unternehmens ist verbunden mit der gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung. Die SCHOTT AG ist ein Unternehmen der Carl-Zeiss-Stiftung