Cushman & Wakefield verstärkt Asset Services

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield gibt heute die personelle Verstärkung seines Asset Services-Bereiches bekannt. Die Position des Head of Center Management Asset Services Germany wird ab dem 1. Juni dieses Jahres von dem 31-jährigen Stephan Thiel besetzt. Er übernimmt ab diesem Zeitpunkt die Leitung der Asset-Klasse „Center“ und wird mit seinen Teams die Verantwortung für das Sony Center in Berlin sowie das Center Petersbogen in Leipzig tragen. Thiel wird direkt an Bianca Cohen, Head of Asset Services Germany, berichten.

Der gebürtige Dresdner besitzt mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Bereich des internationalen sowie nationalen Centermanagements. Beim deutschen Unternehmen ECE Projektmanagement, dessen Geschäftsfokus auf Einkaufszentren in Europa liegt, hat Thiel in verschiedenen Führungspositionen unter anderem die Repositionierung von Centern verantwortet. Zuletzt war er bei der Lidl Stiftung & Co. KG als Purchasing Manager Brands International tätig.

Bianca Cohen, Head of Asset Services Germany: „Wir stärken mit dieser Rolle unsere Position im Center-Bereich und können noch schneller sowie effektiver auf die Bedürfnisse unserer Kunden in der Betreuung und die künftigen Herausforderungen im Center- und Quartiersmanagement reagieren. Mit Stephan Thiel haben wir eine ideale Besetzung dafür gefunden. Wir sind uns sicher, dass er seine Aufgaben engagiert und zukunftsorientiert angehen wird.“

Über Cushman & Wakefield
Cushman & Wakefield (NYSE: CWK) ist ein führendes globales Immobiliendienstleistungsunternehmen, dessen Service-Angebot die Interessen von Immobiliennutzern und -eigentümern gleichermaßen abdeckt. Zu den Kerndienstleistungen gehören Property, Facility und Projektmanagement, Office Agency, Capital Markets, Global Occupier Services, Project & Development Services, Tenant Representation, Valuation & Advisory, Asset Services sowie weitere Dienstleistungen. Mit über 51.000 Mitarbeitern, die in rund 400 Niederlassungen und 70 Ländern tätig sind, ist Cushman & Wakefield eines der größten Immobilienberatungsunternehmen. In Deutschland verfügt das Immobilienberatungsunternehmen über 6 Niederlassungen in Frankfurt, Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf und Leipzig. 2018 hat das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 8,2 Milliarden US-Dollar erzielt. Weitere Infos erhalten Sie auf www.cushmanwakefield.de und unserem Blog oder Sie folgen uns auf Instagram @cushwake.germany.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.