PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 430925 (Schnick-Schnack-Systems GmbH)
  • Schnick-Schnack-Systems GmbH
  • Mathias-Brüggen-Straße 79
  • 50829 Köln
  • http://www.schnickschnacksystems.com
  • Ansprechpartner
  • Sabrina Sürtenich
  • +49 (221) 992019-24

Gravity 2011 - Schnick-Schnack-Systems stattet Einstein-Passage in Aarau mit LED-Komplettsystem aus

(PresseBox) (Köln, ) Dank der Einstein-Passage ist der neue Bahnhof im schweizerischen Aarau zwischen Basel und Zürich um einen Blickfang reicher. Mit einer Albert-Einstein-Gedenktafel und einer beeindruckenden LED-Installation erstrahlt der ehemals triste Durchgang zwischen der Bahnhofshalle und der großen Halle unter der Bahnhofstraße in neuem Glanz.

Technische Grundlage der Lichtinstallation sind die LED-Kacheln C31 von Schnick-Schnack-Systems GmbH aus Köln. In Verbindung mit dem Systemnetzteil 4E wird die Einstein-Passage in ein buntes Lichtermeer getaucht.

Die Gedenktafel ist ein Ehrendenkmal für den weltberühmten Physiker und Nobelpreisträger Albert Einstein, der als 16-jähriger für ein Jahr in Aarau gelebt hat und in dieser Zeit die Hochschulreife, die sogenannte Matura, an der Alten Kantonsschule absolvierte.

Ein Projekt von derartiger Größenordnung konnte nur aufgrund der erfolgreichen Kooperation von Technik und Kreativität realisiert werden. Schnick-Schnack-Systems bedankt für die gewinnbringende Zusammenarbeit bei folgenden Personen: Christian Brändli (Institute of Neuroinformatics UNI-ETH Zürich), Programmierung und Sensorik; Max Wolf, Philipp Steinweber, Markus Schilling (MESO Digital Interiors GmbH, Frankfurt am Main), Programmierung (vvvv) und Visuals; Eduardo Santana (Atelier Derrer, Zürich), Visuals und Loops; Antonius Quodt, Lukas Gössling (LightLife GmbH, Köln), Systemtechnik; Dipl.-Ing. (FH) Erhard Lehmann (Schnick-Schnack-Systems GmbH, Köln), LED-Technik; Uta Könitzer (vehovar & jauslin architektur), Projektleitung und Architektur; Stefan Keller (Leitung), Alina Nowak (Atelier Derrer GmbH), Produktion; Rolf Derrer, Mateja Vehovar, Stefan Jauslin, Konzept und Idee.

Schnick-Schnack-Systems GmbH

Schnick-Schnack-Systems gehört zu den erfolgreichsten Unternehmen der LED-Branche. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, komplexe Technik einfach anwendbar zu machen und damit neue kreative Möglichkeiten zu schaffen. Dabei stehen nicht einzelne Produkte im Vordergrund der Dienstleistung, sondern vor allem gesamtheitliche Lösungen. Zahlreiche Patentanmeldungen belegen die innovativen Ideen von Schnick-Schnack-Systems.