PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 215678 (Schmack Biogas GmbH)
  • Schmack Biogas GmbH
  • Bayernwerk 8
  • 92421 Schwandorf
  • http://www.schmack-biogas.com
  • Ansprechpartner
  • Markus Meyr
  • +49 (9431) 751-111

Schmack Biogas errichtet in Italien weitere Biogasanlage für den Energieversorger Fri-El

(PresseBox) (Schwandorf, ) Die Schmack Biogas AG und die Fri-El Green Power, einer der führenden italienischen Betreiber von Kraftwerken auf Basis Erneuerbarer Energien, haben sich auf den Bau einer weiteren 1-MWel-Biogasanlage verständigt. Damit wurde bereits die zweite von insgesamt 20 Anlagen abgerufen, deren Bau im Rahmen eines Letters of Intent Anfang Juli dieses Jahres vereinbart wurde. Durch die neue Anlage in der Nähe von Rovigo im Nordosten Italiens wird der jährliche Energiebedarf von 2.000 Haushalten abgedeckt.

Schmack Biogas GmbH

Die Schmack Biogas AG ist einer der führenden deutschen Anbieter für Biogasanlagen. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet, bietet heute seine Leistungen in den Geschäftsbereichen Projektierung und Errichtung sowie Service und Betriebsführung an und zählt damit zu den wenigen Komplettanbietern der Branche. Schwerpunkt ist neben der technischen Unterstützung ein umfassender mikrobiologischer Service. Mit der Tochtergesellschaft Schmack Energie Holding betreibt das Unternehmen auch eigene Anlagen und vermarktet das produzierte Biogas sowie die gewonnene elektrische Energie und Wärme. Bis heute hat Schmack Biogas 221 Anlagen mit einer Nominalleistung von rund 75 MW errichtet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.