PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 338249 (Schaltbau GmbH)
  • Schaltbau GmbH
  • Hollerithstraße 5
  • 81829 München
  • http://www.schaltbau-gmbh.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfdieter Bloch
  • +49 (89) 93005-209

SchaltbauKonzern expandiert in den USA

(PresseBox) (München / Kassel,, ) Die BodeGruppe stärkt mit dem Rückerwerb der Bode Corporation mit Sitz in Spartanburg, South Carolina, USA, die Präsenz auf dem nordamerikanischen Wachstumsmarkt für Türsysteme und setzt die eingeschlagene langfristige Expansionsstrategie des SchaltbauKonzerns konsequent fort. Im global agierenden Geschäft mit Bahnund in zunehmendem Maße auch mit Bustüren gewinnt die internationale Ausrichtung der Lieferanten immer mehr an Bedeutung, da nur mit Beteiligungen vor Ort flexibel auf Kundenwünsche eingegangen und zugleich die Forderung nach "local content" erfüllt werden kann. Mit Bode Corporation kann auf bekannte, bestehende Strukturen zurückgegriffen und das wichtige Potenzial auf dem nordamerikanischen Markt erfolgreich erschlossen werden.

Die Bode Corporation erzielte 2009 einen Umsatz von rund 2 Millionen US Dollar und beschäftigte zuletzt 18 Mitarbeiter. Die Übernahme erfolgt mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. Januar 2010. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Gebr. Bode GmbH & Co. KG mit Sitz in Kassel, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Schaltbau Holding AG, erwarb über ihre Tochtergesellschaft Gebr. Bode & Co. BeteiligungsGmbH 67 % der Anteil an der Bode Corporation, USA, zurück und übernimmt sofort die industrielle Führerschaft.

Die SchaltbauGruppe gehört mit einem Jahresumsatz von 270 Mio. EUR und rund 1.600 Mitarbeitern zu den führenden Anbietern von Komponenten und Geräten für die Verkehrstechnik. Das Unternehmen liefert komplette Bahnübergänge und Türsysteme für Busse und Bahnen, Industriebremsen für Containerkräne, sowie Energieversorgungsanlagen und Hochund Niederspannungskomponenten für Schienenfahrzeuge. Innovative und zukunftsorientierte Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Verkehrstechnik und Industrie.