PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 253315 (SCHAKO Ferdinand Schad KG)
  • SCHAKO Ferdinand Schad KG
  • Steigstraße 25-27
  • 78600 Kolbingen
  • http://www.schako.de
  • Ansprechpartner
  • Ingmar Hipp
  • +49 (7463) 980-128

Melde- und Schaltbussystem EASY-Bus

(PresseBox) (Kolbingen, ) Das neue Melde- und Schaltbussystem Schako EasyBus für die Ansteuerung und Überwachung von elektrischen und mechanischen Brandschutzklappen sowie Entrauchungsklappen.

Die Spannungsversorgung und die Datenübertragung der EasyMaster-Geräte werden über das 230 VAC Versorgungsnetz geführt. Die Buslänge für das EasyBus-System beträgt bis 1000 m.

Auf ein EasyMaster-Gerät können bis zu 128 EasyFMS verbunden werden. Über diese EasyFMS werden die 230 V Federrücklaufantriebe der Brandschutzklappen in das Netzwerk eingebunden. In einem Netzwerk können bis zu 10 EasyMaster-Geräte für EasyFMS verknüpft werden, so dass bis zu 1.280 motorisch verstellbare Brandschutzklappen integriert und auf eine Zentrale aufgeschaltet werden können.

Die EasyFMS sind zur einfachen Programmierung mit individuellen IP-Adressen vorkonfiguriert. Sie verfügen über einen Anschluß für die Schako Kanal-Rauchmelder RMSL sowie zwei Analogeingänge zum bequemen Einlesen von Sensormesswerten.

Die Stellungsanzeige von Brandschutzklappen mit mechanischer Auslösung erfolgt über die EasyEco-Endschalter. Diese benötigen weder eine Batterie noch einen elektrischen Anschluss um das Klappenstellungssignal an das EasyMaster-Gerät per Funksignal zu senden. Die zur Datenübertragung notwendige Energie wird durch die, über die Drehbewegung entstehende Induktion erzeugt.

Es können bis zu 15 EasyEco-Endschalter auf einen Daten-EcoReceiver senden. Je EasyMaster-Gerät können bis zu 64 solche Daten-EcoReceiver angeschlossen werden. In einem EasyBus-Netzwerk können bis zu 10 EasyMaster-Geräte verwaltet werden, so dass bis zu 9.600 mechanische Brandschutzklappen auf eine Zentrale aufgeschaltet werden können.

Im EasyBus-System können auch jeweils bis zu 10 EasyMaster-Geräte für die EasyFMSAnbindung (motorisierte Brandschutzklappen) und für die Daten-EcoReceiver der EasyEco- Endschalter verbunden werden. Das heißt das EasyBus-Netzwerk kann bis zu 9.600 Brandschutzklappen mit mechanischer Auslösung und 1.280 Brandschutzklappen mit elektro-thermischer Auslösung ansteuern und verwalten.

Die EasyMaster-Geräte können auf einen PC mit der Schako EasyBus-Software aufgeschaltet werden oder über eine SPS oder vergleichbaren Technologie in die Gebäudeleittechnik integriert werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.