PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 832872 (scemtec Transponder Technology GmbH)
  • scemtec Transponder Technology GmbH
  • Wehrstr. 1
  • 51645 Gummersbach
  • http://www.stt-rfid.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Hertrampf
  • +49 (2261) 80407-15

SIL-2300-MUX8 - leistungsstarker HF Long-Range Reader mit 8 fach Antennenmultiplexer für Industrie 4.0 RFID-Integration

(PresseBox) (Gummersbach, ) sttID, scemtec Transponder Technology erweitert das HF Long-Range Reader Programm um den SIL-2300-MUX8. Der SIL-2300-MUX8 arbeitet bei einer Frequenz von 13.56 MHz und mit einer maximalen Ausgangsleistung von 5 W pro Antennenausgang. Über Standardschnittstellenanschlüsse wie USB, Ethernet und RS232 kann der SIL-2300 problemlos in ein vorhandenes IT-System integriert und intelligent im Rahmen von Industrie 4.0 und Internet of Things miteinander vernetzt werden.

Es können bis zu 8 Antennen mit voller bzw einstellbare Ausgangsleistung an den SIL2300 angeschlossen werden. Dieses reduziert einen komplexen Systemaufbau und erhöht die Kosteneffizienz, da über einen Reader mehrere Antennen verwaltet werden können. Hervorragende und konstante Leseperformance pro Antenne verbessern die Qualität zusätzlich. Der SIL-2300 unterstützt die Protokolle ISO15693 und ISO18000-3 Mode3, sodass Einsatzgebiete in der Wäschereilogistik, Casino- oder Bibliothekenverwaltung oder in der Produktionssteuerung realisiert werden können.

Der SIL-2300-MUX8 hat eine integriere Kanaltrennung pro Antennenausgang. Jede Antenne arbeitet eigenständig, so daß der Reader für Echtzeit-Erfassung in RFID-Regale und RFID-Schränke eingesetzt werden kann. Speziell für den Einsatz im Medizinbereich z.B. bei der Registrierung des kompletten Lagerbestandes an Medikamenten kann der SIL-2300 bei der Reduzierung der Zähl- und Überprüfungsarbeiten durch das Personal unterstützen.

Eine einfache und schnelle SW-Integration des Lese- /Schreibgerätes ist mittels der bewährten „smartread“-Funktion möglich. Hiermit kann ein individueller, autonomer Lese-Modus für den Reader applikationsspezifisch erstellt werden. Mit einer entsprechenden Konfiguration arbeitet der SIL-2300 -MUX8 als „stand-alone“ Gerät und kann das Management der UID-Nummern übernehmen.