Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1136264

Macnica ATD Europe GmbH Nürnberger Str. 34 85055 Ingolstadt, Deutschland http://www.macnica.eu/de
Ansprechpartner:in Herr Josef Sigl +49 89 89914315
Logo der Firma Macnica ATD Europe GmbH
Macnica ATD Europe GmbH

Espressif kündigt ESP-ZeroCode Module zur einfachen Entwicklung Matter-kompatibler Smart-Home-Geräte an

Espressif's ESP-ZeroCode Modules wurden entwickelt, um die Herstellung Matter-kompatibler Smart-Home Geräte zu vereinfachen

(PresseBox) (Shanghai, China, )
Espressif Systems (Shanghai) Co., Ltd. (SSE: 688018.SH) gibt die Verfügbarkeit von ESP-ZeroCode-Modulen für den Bau von Matter-kompatiblen Geräten bekannt, welche die vielseitigen Connectivity-SoCs von Espressif verwenden und auf die Drahtlos-Kommunikationsprotokolle Wi-Fi und Thread (802.15 .4) basieren. ESP-ZeroCode-Module werden eine gebrauchsfertige Plug-and-Play-Lösung für den Bau gängiger Beleuchtungs- und Elektrogeräte wie LED-Leuchten, Steckdosen, Schalter, Dimmer, Relais und Lüfter bieten.

Matter ist ein brancheneinheitliches, IP-basiertes Konnektivitätsprotokoll, das entwickelt wurde, um kompatible Geräte unterschiedlichster Hersteller nahtlos in einem einzigen sicheren Ökosystem zusammenarbeiten zu lassen. Matter 1.0 funktioniert mit Geräten, die Ethernet, Wi-Fi sowie Thread (802.15.4) für die Kommunikation und Bluetooth LE für die Bereitstellung unterstützen. Das Matter-Protokoll wird von der Connectivity Standards Alliance in Zusammenarbeit mit allen Branchenführern definiert.

Espressif bietet die umfassendsten Lösungen für Matter, einschließlich Unterstützung für Wi-Fi- oder Thread-Endpunktgeräte, Thread Border Router und Matter-Gateway-Geräte. Wir haben auch das Open-Source ESP-Matter veröffentlicht, das SDK von Espressif für Matter, das auf dem Upstream-Repository „connectedhomeip“ aufbaut und die Entwicklung von Matter-kompatiblen Produkten weiter vereinfacht und beschleunigt. Somit werden die ESP-ZeroCode-Module von Espressif den Bau von Matter-fähigen Geräten erleichtern, indem die Entwicklung mit nur geringen Investitionen ermöglichen und gleichzeitig die Gesamtkosten und die Komplexität eines solchen Projekts drastisch reduzieren.

Um Flexibilität beim Hardwaredesign zu bieten, ermöglicht Espressif den Kunden außerdem, aus einer Vielzahl unterschiedlicher Module in verschiedenen Formfaktoren als Basis für die von ihnen gewählten ESP-ZeroCode-Module zu wählen. Genauer gesagt können die ESP-ZeroCode-Module von Espressif auf ESP32-C3- (ESP8685), ESP32-C2- (ESP8684) und ESP32-H2-SoCs basieren, die alle mit Firmware für die erforderlichen Gerätetypen vorprogrammiert sind. ESP32-C3 und ESP32-C2 sind Wi-Fi-und-Bluetooth 5 (LE)-Mikrocontroller-SoCs, die auf der Open-Source-RISC-V-Architektur basieren. Sie bieten das optimale Gleichgewicht zwischen Leistung, E/A-Fähigkeiten und Sicherheit und bieten somit die optimale Lösung für den Aufbau von Wi-Fi-Endgeräten im Matter-Ökosystem. Der ESP32-H2 verfügt über IEEE 802.15.4- und Bluetooth 5 (LE)-Konnektivität sowie standardmäßige Peripheriegeräte und Sicherheitsfunktionen, die den ESP32-H2 zur idealen Wahl für ein Thread-basiertes Endgerät im Matter-Ökosystem macht.

Die „ESP-ZeroCode for Matter“-Module sind mit Matter-Funktionalität von der Stange für die unterstützten Geräte ausgestattet. Außerdem können die mit diesen Modulen gebauten Geräte nahtlos mit Apple HomeKit, Google Home, Amazon Alexa usw. zusammenarbeiten. Tatsächlich bieten die Module von Espressif Kunden den schnellsten Weg, Matter-kompatible Geräte zu ihrem Portfolio hinzuzufügen, da sie keine kundenspezifischen Telefon-Apps oder Alexa-Skills benötigen, während sie in jedem bestehenden Matter-fähigen Ökosystem problemlos einsetzbar sind. Diese Module verwenden eine minimale Cloud-Konnektivität, hauptsächlich für OTA-Upgrades.

Dann werden die „ESP-ZeroCode for Matter with RainMaker“-Module Matter-Funktionalität bereitstellen und eine privat bereitgestellte IoT-Cloud-Lösung über ESP RainMaker ermöglichen. Dieses Angebot wird von Zero-Code-Firmware und anpassbaren Telefon-Apps begleitet, über die sowohl Privatgeräte als auch andere Matter-Geräte konfiguriert und gesteuert werden. Darüber hinaus werden die Geräte mit anderen Mainstream-Ökosystemanwendungen kompatibel und von diesen steuerbar sein. Die auf ESP RainMaker basierende private Cloud bietet Fernsteuerung sowie Verwaltung für die Geräte im Feld.

Die Firmware, die auf diesen beiden Modultypen ausgeführt wird, wird Matter-zertifiziert sein, und die Module werden vorab mit Gerätezertifikaten (DAC) gemäß allen Spezifikationsanforderungen bereitgestellt. Espressif wird die Firmware weiterhin mit laufenden Korrekturen für Sicherheit und andere sich entwickelnde Funktionen warten. Espressif wird auch OTA-Upgrades und Geräteverwaltung für diese Module über die Geräteverwaltung von ESP RainMaker bereitstellen. Auch wenn die „ESP-ZeroCode for Matter with RainMaker“-Module eine fest zertifizierte Firmware haben werden, können Kunden die Hardwarefunktionen des Produkts nach ihren eigenen Bedürfnissen definieren.

Verfügbarkeit und Preise

Wenn Sie an ESP-ZeroCode-Modulen interessiert sind oder nähere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, der sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden wird. Weitere Informationen sowie Preise erhalten Sie unter diesem Kontakt. Email: sales.europe@macnica.com.

Über Espressif Systems

Espressif Systems (Shanghai) Pte. Ltd. ist ein Halbleiterunternehmen mit Sitz im Shanghai Zhangjiang High-Tech Park, das Wi-Fi und Bluetooth SoCs und drahtlose Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) bietet. Das Unternehmen baute die beliebten ESP8266 und ESP32 Chips mit einem innovativen Team von Chip-Design-Spezialisten, Software- und Firmware-Entwicklern und Vermarktern. Espressif hat sich verpflichtet, die besten IoT-Geräte und Softwareplattformen der Branche bereitzustellen.

Das Unternehmen unterstützt seine Kunden auch beim Aufbau eigener Lösungen und in Kontakt mit anderen Partnern im IoT-Ökosystem. Ihre Leidenschaft liegt in der Entwicklung modernster Chipsätze und der Möglichkeit für Partner, großartige Produkte zu liefern. Die Produkte von Espressif sind in den Märkten Tablets, OTT-Boxen, Kameras und Internet der Dinge weit verbreitet.

Weitere Informationen unter http://www.espressif.com.

Macnica ATD Europe GmbH

Die ATD Europe GmbH, (vorher Macnica GmbH), von Macnica wurde ursprünglich 2006 in Großbritannien gegründet und zog im Juli 2008 nach Deutschland um, um die Wirksamkeit ihres Service für europäische Kunden zu erhöhen.

Durch die Übernahme des Münchner Unternehmens Scantec Mikroelektronik im Jahr 2014 hat Macnica Europe eine leistungsstarke Halbleiterdistribution mit Hauptsitz in Ingolstadt und Büros in München, Regensburg, Milton Keynes (UK) und War-schau geschaffen, die ein attraktives und wettbewerbsfähiges Portfolio an hochent-wickelten Bauelementen bietet.

Macnica bietet seinen Kunden End-to-End-Support vom Design-in bis zur Produk-tion über sein globales Servicenetzwerk, unabhängig vom endgültigen Bestimmungs-ort der Produktlieferung an die Produktionsstandorte der Kunden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.