PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 27773 (Scalix Corporation)
  • Scalix Corporation
  • Moselstr. 27
  • 60329 Frankfurt
  • http://www.scalix.com
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Vos
  • 0049-08081-95 97 72

Scalix: Distributions-Partnerschaft mit ADIVA

Vertrieb für Linux-basierte E-Mail- und Kalenderplattform erweitert

(PresseBox) (San Mateo, Kalifornien, ) Die Scalix Corporation, Anbieter der stabilsten E-Mail- und Kalenderplattform für mittlere und große Unternehmen auf Linux-Basis, hat mit dem Bad Homburger Value Added Distributor ADIVA Computertechnologie eine Vertriebspartnerschaft für den deutschsprachigen Raum geschlossen. Scalix wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch ein Netz ausgewählter Partner vertrieben, die über umfangreiche Kenntnisse in Enterprise Messaging und im Linux-Umfeld verfügen.

„Der Know How Transfer für die, wie ich meine, Killer Applikationen von Scalix im Linux-Umfeld ist die Basis für neue Geschäftsmöglichkeiten unserer Kunden“, so Markus Kraemer, Produktmanager bei ADIVA. Die Bad Homburger planen derzeit eine Reihe von neuen Lösungssystemen mit Scalix auf Basis der Itanium und Industry Standard Servern von Hewlett Packard im Markt zu positionieren.

Bereits am 2. Dezember 2004 findet in Oberursel bei Frankfurt ein Sales-Workshop für interessierte Partner zu den Themen Installation, Integration und zur Administration statt. „Als Unix- und Linux Distributor von Hewlett Packard planen wir unser Angebot im Mittelstand mit Scalix gezielt zu erweitern“, erklärt Markus Kraemer. Weitere Lösungen mit anderen IT-Lieferanten von ADIVA (wie Fujitsu Siemens Computers oder Sun Microsystems) sind ebenfalls in Planung.

Die Scalix Corporation stellte kürzlich auf der LinuxWorld in Frankfurt den neuen Release 9.1 ihrer Linux-basierenden E-Mail- und Kalenderplattform vor - Demoversion zum Download unter www.scalix.com/de. So werden alle Funktionen von Microsoft Outlook 2003 unterstützt. Damit bietet Scalix den Anwendern die größtmögliche Wahlfreiheit bei der Desktop-Plattform. Neben der Unterstützung für Mozilla und Firefox wurde Scalix 9.1 komplett für den deutschsprachigen Raum lokalisiert. Dies beinhaltet die Outlook Anbindung, den Web-Client und die Administrationskonsole.

****

Über ADIVA Die ADIVA Computertechnologie GmbH mit Sitz in Bad Homburg und Zürich ist einer der führenden Value-Add-Distributoren und arbeitet eng mit namhaften Hardware- und Softwareherstellern wie Fujitsu Siemens Computers, Hewlett-Packard, Sun Microsystems, EMC, Digi, SuSE, BinTec, Dataram und anderen zusammen.

ADIVA bietet eine umfassende Palette von Dienstleistungen, die sich aus den Bereichen PreSales-, PostSales- und Marketing-And-Management-Support zusammensetzt. Hierzu zählen Services wie Configure-to-Order, Integration-and-Connectivity, Coordinated-Shipment oder System- und Performance-Analysen ebenso wie Project Management, Financial Services, Marketing-Support oder Events & Trainings. Darüber hinaus ist ADIVA spezialisierter Anbieter von E-Business-Szenarien und E-Procurement-Geschäftsabwicklungen für Wiederverkäufer und Endkundensegmente.

Weitere Informationen: www.adiva.de/Presseservice

Weitere Informationen:

ADIVA Computertechnologie GmbH
Kerstin Krämer
Tel.: 06172/4861-146, Fax: 06172/4861-746
Kerstin_Kraemer@adiva.de

Scalix Corporation

Scalix hat die branchenweit leistungsfähigste E-Mail- und Kalenderplattform für Linux und offene Systeme entwickelt. Sie bietet Unternehmen, die Linux in ihre Infrastruktur einbinden, umfangreiche Funktionen auf einer äußerst zuverlässigen und skalierbaren Plattform, die nahtlos sowohl in offene Systeme als auch in proprietäre Software, einschließlich Microsoft Outlook, Exchange und Active Directory eingebunden werden kann. Scalix ermöglicht Flexibilität und freie Wahl bei E-Mail und Kalender. Das Expertenteam von Scalix war in Unternehmen wie IBM/Lotus, cc:Mail, Microsoft und Hewlett-Packard maßgeblich an der Entwicklung der weltbesten Messaging-Systeme beteiligt. Das inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien. Scalix unterhält Niederlassungen in den USA, Großbritannien, Deutschland und Australien und arbeitet in diesen Ländern mit Vertriebspartnern zusammen.

Weitere Informationen unter www.scalix.com