PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 24199 (SBB Stiftung Berufliche Bildung)
  • SBB Stiftung Berufliche Bildung
  • Wendenstr. 493
  • 20537 Hamburg
  • https://www.sbb-hamburg.de
  • Ansprechpartner
  • Monika Djebbar
  • 040/656972-14

Mit allen Tricks: Ringen um jeden Preis

Die animation-school-hamburg (a-s-h) präsentiert die Abschlussarbeiten ihrer Nachwuchs-Trickfilmer und bewirbt sich um den Hamburg Animation Award 2004

(PresseBox) (Hamburg, ) Bereits zum fünften Mal konnten junge Zeichentalente sich für eine Tätigkeit im Film- und Fernsehbereich, in der Werbebranche oder im Bereich Computeranimation/Webdesign qualifizieren. Nach ihrer 14-monatigen Ausbildung zum Animationsdesigner stellen sich die Absolvent/innen der a-s-h nun der Öffentlichkeit und präsentieren ihre Abschlussarbeiten.
Anschließend bewerben sich die jungen Talente im Wettstreit mit anderen Trickfilmschulen aus ganz Deutschland um den Hamburg Animation Award 2004. Dieser Preis wird nun im zweiten Jahr vergeben; im Vorjahr war es die a-s-h, die die ersten drei Preise gewann.
Den stilvollen Rahmen für beide Darbietungen bildet das Filmtheater Streit´s: Die Präsentation der Abschlussarbeiten findet am Donnerstag, 2. September 2004, um 17.00 Uhr statt, die Preisverleihung mit den Künstler/innen sowie Prominenz aus Medien, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik dann um 20.00 Uhr.
Die a-s-h ist ein Projekt der SBB Stiftung Berufliche Bildung in Kooperation mit der TFC Trickompany-Filmproduktion GmbH und dem Bildungswerk Medien, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozial-fonds und der Behörde für Bildung und Sport (BBS). Bekanntlich ist die SBB vom Zuwendungsstopp durch eben diese Behörde (BBS) bedroht. Noch besteht die Hoffnung, mit den politischen Entscheidern eine Lösung zu finden, die es nicht zuletzt auch erlaubt, dieses innovative und erfolgreiche Medien-Projekt fortzuführen.
Karten sind erhältlich bei Manfred Behn, Projektleitung a-s-h, Telefon 040/21112-119.

Ein Foto können Sie als Datei (in Farbe) bei uns anfordern: monika.djebbar@laub-pr.com

SBB Stiftung Berufliche Bildung

Die SBB Stiftung Berufliche Bildung ist eine der anerkannten Weiterbildungseinrichtungen Norddeutschlands. Sie wurde 1982 gegründet, um Qualifizierungsangebote für Benachteiligte des Arbeitsmarktes zu entwickeln und durchzuführen. Seitdem hat die SBB über 60.000 auf dem Arbeitsmarkt Benachteiligte qualifiziert. Damit trägt sie dazu bei, in Hamburg Beschäftigungskrisen einzudämmen und den Strukturwandel sozial zu steuern.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.