PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 202816 (SAP AG)
  • SAP AG
  • Hasso-Plattner-Ring 7
  • 69190 Walldorf
  • http://www.sap.com/
  • Ansprechpartner
  • Andrea Fusenig
  • +49 (8151) 6668-538

Crossgate schließt B2B-Roaming-Abkommen mit PayNet in der Schweiz ab

(PresseBox) (Starnberg, ) Crossgate baut sein B2B-Netzwerk weiter aus und kooperiert ab sofort mit dem Schweizer e-Invoicing-Spezialisten SIX Paynet AG. Mit diesem neuen Roaming-Partner bietet Crossgate jetzt ein rechtskonformes e-Invoicing in 30 Ländern an.

Bereits heute werden zwischen internationalen Unternehmen rund 30 Prozent der Daten grenzüberschreitend ausgetauscht. Dabei stellen die unterschiedlichen nationalen Vorschriften hohe Anforderungen an die rechtliche Konformität - insbesondere beim Austausch von Rechnungen. Über das B2B-Netzwerk von Crossgate können Unternehmen ihre Rechnungen national wie international absolut rechtskonform austauschen: Die Services von Crossgate decken alle technischen und rechtlichen Aspekte ab und stellen so eine durchgängige Compliance sicher.

Crossgate hat nun sein Netzwerk durch ein Roaming-Abkommen mit dem Schweizer Spezialisten SIX Paynet erweitert. Durch die Verbindung mit dem B2B-PayNet-Netzwerk von SIX Paynet kann Crossgate seinen Kunden den schnellen und sicheren e-Invoicing-Datenaustausch mit Geschäftspartnern in der Schweiz zur Verfügung stellen. Insgesamt bietet Crossgate in seinem Business-Ready Network den Kunden nun ein rechtskonformes, also Compliance-gerechtes e-Invoicing für 30 Länder. Die revisionssichere Langzeitarchivierung für Sender und Empfänger ist für 25 Länder möglich.

Für die Kunden werden technische und rechtliche Hürden durch diese Lösung auf ein Minimum reduziert. Sie können so auch im internationalen Geschäftsverkehr erhebliche Kosteneinsparungen beim Rechnungsein- und -ausgang erzielen und ihre Prozesse optimieren.

"Grenzüberschreitendes e-Invoicing ist ein komplexes Thema, weil zahlreiche Länder hier besondere Vorschriften haben - das gilt umso mehr, wenn ein Nicht-EU-Land wie die Schweiz mit im Spiel ist. Die Nichtbeachtung der jeweiligen Vorschriften kann zu empfindlichen Konsequenzen führen, zum Beispiel beim Vorsteuerabzug", sagt Stefan Tittel, CEO und Gründer der Crossgate AG. "Crossgate gewinnt nach der finnischen Basware mit SIX Paynet einen weiteren Premium-Netzwerk-Partner für den grenzenlosen Datenaustausch. Durch die Kooperation mit unseren Roaming-Partnern entsteht ein europäischer B2B-Backbone für Order to Cash und Purchase to Pay, auf dessen Basis die Compliance in allen Aspekten sichergestellt ist."

"Durch die Kooperation mit Crossgate gewinnen wir einen starken Partner für das grenzüberschreitende e-Invoicing", erklärt Martin Frick, CEO der SIX Paynet AG in Zürich. "Wir freuen uns, dass wir dadurch an dem nun entstehenden, größten paneuropäischen e-Invoicing-Netzwerk teilnehmen können."

Das neue Roaming-Abkommen eröffnet insbesondere SAP-Anwendern einen einfachen und schnellen Weg zum grenzüberschreitenden e-Invoicing.

"Die Zusammenarbeit zwischen SIX Paynet und Crossgate bringt unseren Kunden, die auch international elektronische Rechnungen einsetzen wollen, einen deutlichen Mehrwert und die Möglichkeit, über ausgewählte Service Provider Dienstleistungen für die Erweiterung ihrer Unternehmensnetzwerke zu nutzen", kommentieren Gianni Giacomelli und Frank Ruland, SAP Business Process Outsourcing (BPO), SAP AG.

SIX Paynet AG

Die SIX Paynet AG betreibt mit PayNet das führende Schweizer Netzwerk für die mehrwertsteuerkonforme elektronische Verarbeitung von Rechnungen. Über 90 Schweizer Banken sind ans PayNet-Netzwerk angeschlossen und haben ihre E-Banking-Systeme so ausgebaut, dass die E-Banking-Teilnehmer ihre Rechnungen elektronisch als E-Rechnung empfangen, prüfen und bezahlen können. Neben dem Versand von elektronischen Rechnungen an Firmen und Privatpersonen bietet SIX Paynet Zusatzdienstleistungen wie ein Online-Rechnungsarchiv und den Druck von Papierrechnungen an. Zudem betreibt SIX Paynet für die Schweizer Banken die Lastschriftverfahren LSV+ und BDD (Business Direct Debit). Die SIX Paynet AG ist ein Unternehmen der SIX Group mit Sitz in Zürich. Die SIX Group bietet weltweit erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr. www.paynet.ch

SAP AG

Crossgate ist der weltweit erste Anbieter eines Business-Ready Networks, das ad hoc eine hundertprozentige Integration von Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten garantiert. Einmal an das Crossgate-Netzwerk angeschlossen, können Unternehmen Daten in allen Formaten und über alle Mediengrenzen hinweg mit beliebigen Geschäftspartnern elektronisch austauschen. Durch die Crossgate B2B-360°-Business-Process-Outsourcing (BPO)-Services "powered by SAP" erhalten Kunden direkt aus ihrem SAP-System heraus einen sofortigen Zugang zu allen in das B2B-Transaktionsnetzwerk integrierten Geschäftspartnern. Mit den rechtskonformen e-Invoicing-Services deckt Crossgate den gesamten Prozess der ein- und ausgehenden Rechnungen inklusive Signatur, Compliance Monitoring und der revisionssicheren Langzeitarchivierung ab. Über das Crossgate Business-Ready Network tauschen bereits mehr als 40.000 Geschäftspartner Dokumente und Daten aus.

Neben dem Hauptsitz in Starnberg ist Crossgate an vier Standorten in Deutschland vertreten, Auslandsgesellschaften befinden sich in Atlanta, London, Mailand und Paris. Crossgate beschäftigt zurzeit ca. 200 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.crossgate.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.