Spart Zeit und Energie: Samsung präsentiert auf der IFA 2009 das erste Herdset mit Induktionskochfeld

Dank Induktion erhitzt das Herdset HS-6000 Speisen blitzschnell - so gelingt das perfekte Dinner im Handumdrehen

(PresseBox) ( Berlin/Schwalbach/Ts, )
Wer bei kalter Platte nur an den Partyklassiker mit Käsespießen denkt, hat noch nicht mit Induktion gekocht: Denn während Samsungs Herdset HS-6000 das Nudelwasser ruck-zuck erhitzt, bleibt das Induktionskochfeld kalt - so wird Kochen schneller, sicherer und stromsparender denn je. Auf der IFA 2009 in Berlin gibt Samsung darüber hinaus einen Ausblick auf das Sortiment in 2010. Die neuen Herdsets kombinieren erstmals zwei Spitzentechnologien: Induktionskochfeld und "Twin Cooking Ofen".

Fast Food bekommt mit Samsungs neuem Induktions-Herdset eine ganz neue Bedeutung: Durch die Induktion wird beim HS-6000 nicht erst die Kochplatte aufwendig erwärmt, sondern der Topfboden direkt erhitzt - so kocht das Nudelwasser im Handumdrehen und es wird jede Menge Energie gespart.Gerade bei kleinen Töpfen geht auf diese Weise keine Energie über die nicht benötigte Kochfläche verloren. Gleichzeitig bietet der HS-6000 maximale Sicherheit: Wird der Topf vom Kochfeld genommen, schaltet sich dieses automatisch ab. Kochen macht doppelt so viel Spaß, wenn man hinterher nicht so viel Zeit fürs Saubermachen verschwendet. Deshalb lässt sich das Induktionskochfeld mit einem Wisch besonders leicht reinigen.

Kochen und Braten mit höchstem Bedienkomfort

Mit Samsungs HS-6000 im elegant-schlichten Edelstahl-Design können Hobbyköche auch in dem integrierten Ofen leckere Gerichte zaubern. Die innovative doppelte Heißluftführung gart Speisen gleichmäßig ganz ohne Wenden und sorgt dafür, dass der Kuchen nicht oben bereits eine schöne Bräune hat, während er unten noch nicht durch ist. Auch große Auflaufformen oder hohe Gefäße finden im 65 Liter Keramik-Emaille Garinnenraum ausreichend Platz. Die LED-Anzeige informiert jederzeit über Temperatur und ausgewählte Betriebsart und die Teleskopauszüge erleichtern schließlich das sichere Herausnehmen der Speisen.

Induktion und "Twin Cooking": Samsungs neues Herdset-Sortiment für 2010

"Das HS-6000 steht für innovative Technologie, funktionales Design und schlichte Eleganz", sagt Heike Kern, Product Manager Cooking & Cooling bei Samsung. "Auf der diesjährigen IFA geben wir darüber hinaus bereits einen ersten Ausblick auf das kommende Sortiment in 2010. Hier kombinieren wir erstmals zwei Spitzentechnologien in einem Herdset: Induktionskochfeld und 'Twin Cooking Ofen'."

Das Geheimnis des innovativen "Twin Cooking Ofens" von Samsung ist der zweigeteilte Garinnenraum. Das duale Heißluftsystem mit je 1200 Watt ermöglicht die parallele Nutzung beider Garräume mit unterschiedlichen Temperaturen und Einstellungen - ganz ohne Geruchsübertragung. Während der Sonntagsbraten bei Niedrigtemperatur über Stunden gar zieht, kann gleichzeitig der Kuchen für die Kaffeetafel gebacken werden.

Das Herdset HS-6000 ist ab Oktober 2009 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 999 Euro im Handel erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.