PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 286360 (Samsung Electronics GmbH)
  • Samsung Electronics GmbH
  • Am Kronberger Hang 6
  • 65824 Schwalbach/Ts.
  • http://www.samsung.de
  • Ansprechpartner
  • Simone Arens
  • +49 (221) 949918-37

Samsung WB5000

(PresseBox) (Berlin/Schwalbach/Ts, ) Digital-fotografie auf Profi-Niveau - diesem Anspruch hat sich Samsung mit seiner neuesten Digitalkamera der WB-Serie verschrieben. Die erste Bridge-Kamera von Samsung schlägt eine Brücke zwischen den professionellen Ansprüchen einer Spiegelreflex-Kamera und den Vorzügen einer digitalen Kompaktkamera. 24facher Zoom in Verbindung mit einem 26mm Weitwinkel bieten einen immensen Brennweitenbereich. Die manuelle Steuerung der Kamera bietet überdies jede Menge Freiheit für ambitionierte Hobby-Fotografen.

Mit der WB5000 setzt Samsung die Messlatte im Bereich der Digitalfotografie noch ein Stück höher. Ausgerüstet mit anspruchsvoller Technik füllt Samsungs neues Modell die Grauzone zwischen Spiegelreflex- und Kompaktkameras. Ein fest verbautes Objektiv mit einer Anfangsbrennweite von 26 mm bringt, wie auch die anderen Modelle der WB-Serie, viel Blickwinkel auf das Bild. Ob Landschafts- oder Gruppenbild - der Weitwinkel bildet alle Motive in ihrer vollen Bandbreite ab. Wenn es doch einmal etwas mehr ins Detail gehen soll: Der ultrastarke, optische 24fache Zoom holt ganz weit Entferntes spielend nah heran. So werden Details in den Mittelpunkt gerückt, die das bloße Auge kaum erkennen kann und der Fotograf wird zum Entdecker seiner Motive.

Wie auch bei den anderen Modellen der WB-Serie setzt Samsung bei der WB5000 auf die Qualität seines langjährigen Kooperationspartners Schneider-Kreuznach. Der deutsche Optikspezialist bürgt für höchste Abbildungsleistungen. Das 26-624 mm-Objektiv wurde von Schneider-Kreuznach exklusiv für die WB5000 berechnet.

Viel Freiheit für den Fotografen

Ambitionierte Fotografen werden mit der WB5000 viel Spaß haben. Neben Programmautomatik, Zeit- und Blendenvorwahl für eine optimale Belichtung kann die Samsung WB5000 auch durch den Nutzer komplett manuell gesteuert werden. Damit sind zahlreiche Möglichkeiten gegeben, individuell Einfluss auf die Bilder zu nehmen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Der Fotograf hat die Möglichkeit zu Experimentieren und seine fotografischen Kenntnisse anzuwenden und zu erproben. Wenn das Bild aber auf jeden Fall etwas werden muss, sorgen die automatischen Einstellungen der WB5000 zu jeder Zeit für die optimale Belichtung und bieten somit genügend Sicherheit für gelungene Aufnahmen. Mit 12 Megapixeln festgehalten, können die Resultate anschließend entsprechend in Szene gesetzt werden. Ob als hochauflösender Print im Postformat oder für die Diashow auf dem TV - in bester Qualität und gestochen scharf werden die Bilder in jeder Situation für Eindruck sorgen.

Die gemachten Aufnahmen können in unterschiedlichen Formaten gespeichert werden. Eine Besonderheit: Die WB5000 ermöglicht das Speichern im RAW-Format. Die Bilder werden ohne Kompression gespeichert - so wie der Bildwandler sie liefert. Sie bieten dadurch bessere Abstufungen bei Farbübergängen und Verläufen und noch mehr Farbtiefe. Auf einer 1GB SD-Karte können in diesem Format bei 12 Megapixeln 24 Aufnahmen gespeichert werden. Die WB5000 akzeptiert SD-Speicherkarten bis 4GB und SDHC-Karten bis 8GB. Damit ist ausreichend Speicherplatz für hochauflösende Bilder in bester Qualität.

Duale Bildstabilisation beugt Verwacklungen vor

Die von Samsung entwickelte Kombination aus optischer (OIS) und digitaler Bildstabilisation (DIS) ermöglicht gestochen scharfe Freihandfotografien selbst bei langen Brennweiten und Verschlusszeiten. Spezielle Kreiselsensoren erkennen die durch die Hand des Fotografen verursachten Zitterbewegungen. Hinzu kommt die bewährte digitale Bildstabilisierung DIS. Die Kamera erstellt dabei automatisch zwei Aufnahmen: Die Schärfeinformation kommt aus der ersten (unterbelichteten) Aufnahme mit schneller Verschlusszeit, die Farbinformation stammt aus dem zweiten (exakt belichteten, aber evtl. verwackelten) Bild mit langer Verschlusszeit. Vollautomatisch werden diese beiden Belichtungen dann zu einem perfekten Ergebnis zusammengefügt.

Bewegtbilder in HD-Qualität

Wer gestochen scharfe und detailreiche Videoaufnahmen haben möchte, der ist mit der Samsung WB5000 sehr gut bedient. Mit einer Videoauflösung 720p (1280 x 720 Pixel) zeichnet die Kamera Videos in HD-Qualität auf. Der Nutzer hat die Möglichkeit während des Filmens auf den kompletten 24-fachen Zoombereich zuzugreifen. Dabei kann er wählen, ob er die Tonaufnahme während des Zoomens laufen lassen oder abschalten möchte. Je nach Kapazität der Speicherkarte ermöglicht die Samsung WB5000 Filmaufnahmen von bis zu 29 Minuten ohne Unterbrechung.

Praktische Features für gute Resultate

Auch das neueste Modell der WB-Serie ist mit dem vollen Paket an nützlichen, innovativen Features ausgestattet. Die Gesichtserkennung garantiert optimal belichtete Porträtaufnahmen, Lächel- und Blinzelerkennung sorgen überdies dafür, dass erst ausgelöst wird, wenn die fotografierte Person bereit ist. Die Beauty Shot-Funktion übernimmt im Nachhinein kleinere Korrekturen der Gesichtshaut in Porträts, kaschiert Unreinheiten und Flecken auf der Haut und gibt dem Porträt vollautomatisch einen weichen und angenehmen Ausdruck. Dank der neuen Blickwinkelfestlegung gelangt auch der Fotograf selbst mit ins Bild. Zahlreiche weitere Features, wie die Szenen-Erkennung, erleichtern die Fotografie unterschiedlichster Situationen und machen falsch belichtete Aufnahmen beinah unmöglich. Auch die Verwaltung der aufgenommenen Bilder ist denkbar einfach: Die Funktion Smart Album sortiert Bilddaten automatisch nach Zeit, Inhalt oder Thema und erleichtert so die Suche nach gespeicherten Aufnahmen in der Kamera selbst.

Die Samsung WB5000 ist ab September 2009 zum Preis von 449 € Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar.

Weitere Informationen, Bildmaterial und diese Pressemeldung zum Downloaden finden Sie unter www.samsungcamera.de/presse.

Samsung Electronics GmbH

Samsung Electronics Co. Ltd. ist ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie mit einem Umsatz von rund 96 Milliarden US-Dollar in 2008. Das Unternehmen beschäftigt rund 150.000 Mitarbeiter und wird mit 134 Niederlassungen in 62 Ländern vertreten. Gegliedert ist der Konzern in zwei Geschäftsbereiche: Digital Media & Communications und Device Solutions. Samsung ist nicht nur eine der am schnellsten weltweit wachsenden Marken, sondern auch führend in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LCD-Displays. Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.