Einsam oder zweisam - Samsungs neue Kühl- und Gefrier-Serie bietet maximale Flexibilität

Weltneuheit: Samsungs Kühlschrank RR-82BEPN und Gefrierschrank RZ-80EEPN lassen sich getrennt oder als Side-by-Side-Variation aufstellen - und bieten optimale Lagerungsbedingungen

(PresseBox) ( Berlin/Schwalbach/Ts, )
Finden in jeder Küche optimal Platz: Samsungs IFA-Highlights - der neue Kühlschrank RR-82BEPN und der Gefrierschrank RZ-80EEPN - können als individuelle Einzelgeräte oder als Side-by-Side-Lösung aufgestellt werden. In dieser neuen Serie verknüpft Samsung zukunftsweisende Technologien mit ästhetischem Design - und wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht. Clevere Funktionen wie die "No-Frost-Technologie" oder das "Dynamic Multi-Flow-System" sorgen für optimale Lagerbedingungen, während die integrierte Hausbar und die Dreh-Eiswürfelschale höchsten Komfort bieten.

Möbel und Haushaltsgeräte müssen sich heute mehr denn je den verschiedenen Wohn- und Lebenssituationen anpassen und ein Höchstmaß an Flexibilität aufweisen. Mit Samsungs neuer Kühl- und Gefrier-Serie können Verbraucher ihre Individualität optimal entfalten: Der Kühlschrank RR-82BEPN und der Gefrierschrank RZ-80EEPN bieten die freie Wahl zwischen einer nebeneinander aufgestellten Side-by-Side-Variation und separat platzierten Einzelgeräten - oder können optimal in die Einbauküche eingefügt werden. Die wechselbaren Türanschläge erleichtern zusätzlich die Positionierung. Egal für welche Möglichkeit sich der Besitzer entscheidet, Samsungs Kühl- und Gefrier-Serie setzt immer elegante Designakzente bei gleichzeitig optimaler Aufbewahrung der Lebensmittel.

Beste Lagerbedingungen bei hoher Energieeffizienz

Samsung setzt mit seiner neuen IFA-Highlight-Serie auf zukunftsweisende Technologien. Um Lebensmittel optimal zu lagern, hat der Hersteller beide Geräte mit dem "Dynamic Multi-Flow-System" ausgestattet: Aus fünf unterschiedlichen Quellen strömt kalte Luft in den Kühlbereich, die sich gleichmäßig im Inneren verteilt. Auch Bakterien haben keine Chance - denn die antibakterielle Beschichtung im Innenraum verhindert das Wachstum von Keimen im gesamten Kühl- und Gefrierbereich. Und dank der "No-Frost-Technik" setzen eingelagerte Lebensmittel oder das Innere der Kühlgeräte erst gar kein Eis mehr an - der Stromverbrauch wird reduziert und lästiges Abtauen gehört endgültig der Vergangenheit an. So läuft Samsungs neue Kühl- und Gefrier-Serie in der umweltschonenden Energieeffizienzklasse A+.

Stauraum ohne Ende

Durch die clevere Anordnung der klappbaren Abstellflächen aus Sicherheitsglas sowie der austauschbaren Schubladen haben Obst, Fisch, Käse und Getränke ausreichend Platz im Kühlschrank. Und wenn übriggebliebene Party-Leckereien eingefroren werden sollen, bietet der Gefrierschrank mit 278 Litern Fassungsvermögen großzügigen Stauraum. Über das blaue LED-Display können alle Funktionen bequem gesteuert und eingestellt werden - die Temperaturregelung erfolgt elektronisch.

Clevere Funktionen für den täglichen Komfort

Samsung schreibt Bedienerfreundlichkeit groß: So besitzt der Kühlschrank RR-82BEPN eine in die Tür eingelassene Hausbar, die sich per Soft Touch ganz leicht öffnen lässt. Gekühlte Getränke oder Snacks erreicht man mit einem Griff, ohne gleich den ganzen Kühlschrank öffnen zu müssen - das spart Energie. Der Gefrierschrank beeindruckt durch seine Dreh-Eiswürfelschale. Speiseeis kann mit dem RZ-80EEPN zu jeder Zeit löffelweich genossen werden: Gelagert in den speziellen Türfächern setzt Vanille- und Schokoeis weniger Frost an. Beide Geräte weisen außerdem mit "Power Cool" (im RR-82BEPN) und "Power Freeze" (im RZ-80EEPN) ein revolutionäres System vor: Ein leistungsstarker Kompressor stellt auf Knopfdruck Kaltluft bereit. Auf diese Weise können Lebensmittel und Getränke blitzschnell gekühlt beziehungsweise eingefroren werden.

Der Kühlschrank RR-82BEPN ist ab September 2009 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.099 Euro im Handel erhältlich, der Gefrierschrank RZ-80EEPN für 1.249 Euro (UVP).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.