PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 26889 (Sage Mid-Market Europe Sage bäurer GmbH)
  • Sage Mid-Market Europe Sage bäurer GmbH
  • Josefstr. 10
  • 78166 Donaueschingen
  • http://www.sagebaeurer.de
  • Ansprechpartner
  • Christopher Catterfeld
  • +49(0) 771 9980 -131

Die bäurer GmbH zieht – gegen den allgemeinen Trend – Erfolgsbilanz auf der SYSTEMS 2004 in München

(PresseBox) (Donaueschingen, ) Neukunden sind für eine Messe nicht die Regel. bäurer hat mit drei Abschlüssen diese Gesetzmäßigkeit schlicht über Bord geworfen – besser geht’s nicht! Insgesamt stieg damit die Zahl der Neukunden in den ersten neun Monaten auf über 48! Ganz im Gegensatz zum Mitbewerb und mit den Aussagen der Veranstalter übereinstimmend, ist der Hersteller von betriebswirtschaftlicher Software für mittelständische Unternehmen mit Verlauf und Ausgang der diesjährigen SYSTEMS 2004 in München höchst zufrieden.

Getreu dem Motto »we are open for Open Source« präsentierte die bäurer GmbH die Vertriebs- und Lieferfreigabe für die neue komplett webbasierende »dynamic« Generation der b2 Produktfamilie und um den Erfolg abzurunden, auch gleich den ersten Kunden der »dynamic« Generation dazu. Ergänzt wurde dies durch eine deutlich über den Erwartungen liegende Anzahl ernstzunehmender Leads von namhaften Unternehmen, die aufgrund ihrer veralteten Systeme einen Generationswechsel planen, oder auch von Interessenten aus dem Mittelstand, die die Notwendigkeit einer Neuimplementierung erkannt haben und diese in nächster Zukunft verwirklicht sehen wollen.
»Wir beschäftigen uns schon seit längerem mit dem Thema einer Gesamt-Lösung statt einzelner Insellösungen, konnten uns aber bis dato nicht entscheiden. Die allgemeine Marktlage und der enorme Kostendruck der zu langen Durchlaufzeiten zwingen uns, in nächster Zeit diesen Schritt zu machen. Wir versprechen uns bei den Durchlaufzeiten etwa dreißig Prozent einzusparen, was sich enorm auf die Marktlage auswirken wird, denn die Time-to-Market-Situation verbessert sich dadurch gravierend«, erklärt Bernd Kleinkopf, Geschäftsführer der badischen Kleinkopf Stahlrohrmöbel GmbH, der laut eigenen Aussagen kurz vor einer Entscheidung für die b2 »dynamic« Generation steht.

»Wir registrieren derzeit eine mehr als positive Nachfrage seitens des Marktes. Spürbar ist jedoch auch, dass sich die Investitionszyklen – insbesondere im Mittelstand – deutlich verlängert haben und anstehende Investitionsentscheidungen noch intensiver auf den Prüfstein gestellt werden«, beschreibt Markus Wild, geschäftsführender Gesellschafter der bäurer GmbH, die Marktsituation.

Weitere im Rahmen der Messetage in München erfolgreich diskutierte Punkte waren die Themen »Open Source für den Mittelstand« sowie die noch stärkere Anbindung der Kunden durch ein verändertes Vertriebs- und Partnermodell.

»Obwohl die SYSTEMS in den letzten Jahren gemäß Expertenmeinung offenbar mehr und mehr zu einer Regional-Messe mutierte, ist sie für uns eine der führenden b2b (Business-to-Business)-Veranstaltung. Es sind zwar weniger Besucher auf der SYSTEMS, dafür aber mehr hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Mittelstand – für uns ist dies von unschätzbarem Wert«, kommentiert Wild.

Aber nicht nur bäurer geht mit der »dynamic« Generation »open (for Open Source)« ins neue Kalenderjahr 2005. Auch Herr Ingo Eisen (Murrhardt) eröffnet als Hauptgewinner des »we are open« Gewinnspiels auf der SYSTEMS das Jahr 2005 mit einer einwöchigen Reise auf AIDAaura an die Strände Mittelamerikas. Über weitere Preise in Form von iPod Minis vom b2trade Referenzkunden GRAVIS AG durften sich Frau Helene Heinrich (Augsburg), Herr Holger Reichert (Oppenau), Herr Klaus Gockeler (Renningen) und Frau Sabine Dittmar (Leopoldshöhe) freuen.

Sage Mid-Market Europe Sage bäurer GmbH

sage bäurer gehört zu den führenden Anbietern von ERP-Branchen-Lösungen für die mittelständische Industrie. Die Enterprise-Resource-Planning Lösung b2 der bäurer GmbH bildet eine an den Anforderungen der unterschiedlichen vertikalen Mittelstandssegmente ausgerichtete firmenübergreifende Gesamtlösung, die für 12 Länder in acht Sprachen lokalisiert ist. Mit der »dynamic« Generation der b2 Produktfamilie setzt bäurer auf eine durchgängige Unterstützung und Integration von Open-Source Technologien. Die bäurer Gruppe kann alleine im Bereich ERP weltweit bislang über 1.200 Installationen vorweisen - zum Kundenkreis zählen u.a. führende Unternehmen wie IWC Schaffhausen, Kässbohrer (Pistenbully), GRAVIS, BREE, A. Lange & Söhne Glashütte, AMAZONE, Meiko und HTP High Tech Plastics.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.