100 Tage bäurer GmbH - besser geht's nicht

bäurer wartet mit neuem Partnerkonzept, dem neuen Produkt- Highlight b2power und Markterfolgen auf

(PresseBox) ( Donaueschingen, )
Im Rahmen des aktuellen Partnermeetings in Donaueschingen konnte die bäurer GmbH neben dem neuen Partnerkonzept eine gute und gesunde Bilanz der ersten 100 Tage seit Unternehmens-Neustart mit ihren Service- und Vertriebspartnern diskutieren. Das Konzept der drei Geschäftsführer (Kurzprofile siehe Anhang) Dietmar J. Reinhard (Vertrieb und Professional Services), Stefan Schulik (Entwicklung, Personal, b2wincarat) und Markus Wild (Finanzen, Marketing) ist voll aufgegangen. "Unter der Aegide der neuen Geschäftsführung ist es gelungen, das Unternehmen bäurer - die Perle des ERP-Mittelstandsmarktes - noch mehr aufzupolieren und in einem noch schöneren Glanz erscheinen zu lassen", schwärmte Christopher Catterfeld, Marketing Manager der bäurer GmbH, angesichts der erzielten Erfolge. Mit 22 Go-life-Projekten und Neu-Akquisitionen konnte eine sehr positive Bilanz der letzten Wochen der bäurer Gruppe gezogen werden. Unter den Projekten finden sich so bekannte Namen wie die Nobel- Uhren-Hersteller IWC und A. Lange & Söhne, Glashütte, oder etwa der Kunststoff- Spritzguss-Hersteller MEGAPLAST, der seine US-Amerikanische Dependance MEGAPUMPS mit b2wincarat ausgestattet hat. Bei diesem Unternehmen gelang es bäurer sogar, sich gegen den bereits eingeführten Mitbewerber durchzusetzen und diesen abzulösen. Ein weiterer Schritt zur kundenorientierten Internationalisierung des Unternehmens.

"Wir haben mit bäurer einen nicht nur fachlich kompetenten, sondern auch zuverlässigen Ansprechpartner und Systemlieferanten", beschreibt Dr. Markus Weyerke, Geschäftsführer der AVENTUM GmbH und langjähriger bäurer-Partner die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Unternehmen und schaut positiv in die Zukunft: "Der Markt zieht langsam wieder an, und wir sind mit der neu ausgerichteten bäurer GmbH im Markt solide aufgestellt. Damit können wir unseren Kunden Sicherheit bieten, während dem Mitbewerb - bedingt durch bereits erfolgte bzw. noch anstehende Übernahmen - schwierige Umstrukturierungsprozesse bevorstehen". Einen weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung bildete neben dem Auftritt des Unternehmens auf der Cebit 2004 in Hannover insbesondere die Vorstellung und Präsentation des neuen Produktes b2power, das speziell Unternehmen mit flacher oder assemblierender Fertigung bzw. für den Partnerkanal konzipiert wurde. In einem abschließenden Resümee zum Partner-Meeting betonte Reinhard: "Wir möchten unseren Partnern für die tatkräftige Unterstützung in der Vergangenheit danken - und nicht zuletzt für den Zuspruch und das spontane Commitment während des Partner-Meetings in Donaueschingen".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.