Erster Nationaler Aktionstag Restaurierung und Digitalisierung am kommenden Sonntag

Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange: "Anstrengungen zum Schutz und Erhalt von Büchern weiter verstärken"

Dresden, (PresseBox) - "Bibliotheken und Archive gehören nicht umsonst zu den meist besuchten Kultureinrichtungen, denn sie bewahren unzählige interessante Zeit- und Geschichtsdokumente auf", so die Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Dr. Eva-Maria Stange im Vorfeld des ersten Nationalen Aktionstages der Allianz zur Erhaltung des schriftlichen Kulturgutes am 2. September in der Sächsischen Landes- Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) in Dresden. Um dieses Wissen auch in Zukunft zu bewahren und weiter zu geben, müssten die Anstrengungen zum Schutz und Erhalt von Büchern weiter verstärkt werden. "Nur durch Digitalisierung, Langzeitarchivierung und nicht zuletzt modernste Methoden der Restaurierung können wir das gedruckte Wissen von Jahrhunderten erhalten", so die Ministerin.

Bücher und Dokumente seien beispielsweise durch alltäglichen Säure- und Tintenfraß gefährdet, sagte Dr. Eva-Maria Stange. "Sachsen hat deshalb in den letzten Jahren in die Renovierung und den Neubau einer Vielzahl von Bibliotheken investiert." Damit seien die baulichen Voraussetzungen geschaffen worden, um in den Magazinen der SLUB und der Hochschulbibliotheken viele Kostbarkeiten nach neuesten Standards etwa der Belüftung und Kühlung aufbewahren zu können. In der Zentralwerkstatt für die Restaurierung von Archiv- und Bibliotheksgut im Schloss Hubertusburg erhielten auch kleinere Bibliotheken professionelle Hilfe. Hüter des Bestandes wertvoller Bücher und Schriften sei in Sachsen zudem der Landesbeauftragte für Bestandserhaltung an der SLUB.

Am ersten Nationalen Aktionstag am kommenden Sonntag werden in der SLUB besondere Restaurierungs- und Digitalisierungsprojekte präsentiert. Der Nationale Aktionstag Restaurierung und Digitalisierung ist ein Beitrag zum Jahr der Geisteswissenschaften 2007.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.