Türklingel auf dem Smartphone

Siedle App für iOS und Android

(PresseBox) ( Furtwangen, )
Wer steht vor der Haustür? Mit der Siedle App wissen Sie jederzeit Bescheid. Die smarte Anwendung meldet sich auf dem iPhone oder Android-Handy, wenn es klingelt – mit Live-Videobild. Die Daten werden Ende-zu-Ende verschlüsselt übertragen. Das fühlt sich nicht nur gut an. Es ist auch maximal sicher.

Stets im Bild

Ob Sie den Türruf beantworten, entscheiden Sie selbst. Zum Beispiel während des Wochenend-Brunchs bei Nachbarn: Das Videobild zeigt eine Spielkameradin der Tochter, die spontan an der Tür klingelt. Über die App können Sie mit ihr sprechen und sie schon mal in die Wohnung lassen. Die Tochter macht sich unterdessen auf den Weg und wird gleich eintreffen.

Sicheres Türöffnen

Die Haustür öffnet nach einer Sicherheitsabfrage: Erst wenn der virtuelle Schlüssel ins digitale Schloss gewischt wurde, geht die Tür auf. So ist ein versehentliches Öffnen ausgeschlossen. Und die Daten für Türöffner und Videobild werden Ende-zu-Ende verschlüsselt übertragen. Das sorgt für maximale Sicherheit.

Einfach zur App

Viele Sprechanlagen von Siedle lassen sich mit der App nachrüsten. Und wer noch keine Türsprechanlage hat, kann einfach nachrüsten. Der Hersteller bietet preiswerte Komplettpakete „Made in Germany“ an. Die fachliche Beratung für die passende Sprechanlage leisten die Experten im Elektrohandwerk.

www.siedle.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.