PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235413 (RWTH Aachen)
  • RWTH Aachen
  • Templergraben 55
  • 52062 Aachen
  • http://www.rwth-aachen.de/
  • Ansprechpartner
  • Thomas von Salzen
  • +49 (241) 80-1

Wer wird Ingenieur?

An der RWTH Aachen findet eine außergewöhnliche Prüfungssituation statt

(PresseBox) (Aachen, ) Prüfungsvorbereitungen können auch Spaß machen! Dies wollen Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jörg Feldhusen und seine Mitarbeiter vom Institut für Allgemeine Konstruktionstechnik des Maschinenbaus mit einer ungewöhnlichen Veranstaltung demonstrieren. Sie veranstalten am Mittwoch, 4. Februar 2009, um 18 Uhr im Fo1 des Kármán Auditoriums das Quiz "Wer wird Ingenieur?". Studierende des Maschinenbaus und des Wirtschaftsingenieurwesens aus dem ersten Semester nehmen nach der Pflichtveranstaltung "Maschinenzeichen I" an einem Ausscheidungswettkampf teil.

"Gerade im ersten Semester werden Studierende mit einer Fülle von Informationen konfrontiert. Um die Motivation zu steigern und das Interesse für das Studienfach zu erhöhen, verbinden wir Prüfung und Spaß", so Feldhusen. Alle Teilnehmer der Vorlesung wurden dazu aufgerufen, eine technische Zeichnung eines selbst gestalteten, rein mechanischen Maschinenschraubstocks anzufertigen. Die Einsender der 16 besten Lösungen nehmen dann an dem Quiz "Wer wird Ingenieur?" teil. Die Kandidaten müssen vor ungefähr 800 Zuschauern ihr Wissen in Form von Multiple Choice Fragen unter Beweis stellen. Ähnlich wie bei "Wer wird Millionär?" erreichen sie dann die nächste Runde, wenn sie die Frage richtig beantworten konnten. In der Finalrunde müssen die übriggebliebenen Kandidaten Zeichenaufgaben am Overheadprojektor lösen. Dem Gewinner wird ein Werkzeug für 3D-Anwendungen am Computer überreicht. Während der gesamten Veranstaltung sorgt die Big-Band der RWTH Aachen für musikalische Unterhaltung.

"Wer wird Ingenieur?" findet in diesem Wintersemester das vierte Mal statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung erteilt Angelika Seves vom Institut für Allgemeine Konstruktionstechnik des Maschinenbaus unter 0241/80-27341 oder seves@ikt.rwthaachen.de.