PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 768622 (RWE Effizienz GmbH)
  • RWE Effizienz GmbH
  • Flamingoweg 1
  • 44139 Dortmund
  • http://www.rwe.com/web/cms/de/249950/rwe-effizienz-gmbh
  • Ansprechpartner
  • Harald Fletcher
  • +49 (231) 438-4840

Die Welt von morgen - schon heute im Fokus

RWE-Forum Energieeffizienz in der Philharmonie Essen / Experten werfen Blick in die Zukunft / Trends zu mehr Digitalisierung

(PresseBox) (Dortmund, ) Was bringt die Zukunft? Die Antwort auf diese Frage hat nichts mit dem Blick in die Glaskugel zu tun. Vielmehr geht es darum, Trends zu erkennen und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Beim 5. RWE-Forum Energieeffizienz in der Philharmonie Essen standen genau diese Trends im Mittelpunkt.

Den Blick in die Zukunft wagten für die rund 400 Besucher unter anderem der Futurist Gerd Leonhard und der sächsische Energie-Professor Dr. Timo Leukefeld. Klar scheint: Digitalisierung und Robotik werden in den kommenden Jahren noch mehr Raum im Alltag einnehmen. „Digitalisierung, Automatisierung, Virtualisierung und Roboterisierung sind überall. Das bietet gewaltige Chancen und stellt uns gleichzeitig vor große Herausforderungen“, so Gerd Leonhard. „Unsere Kultur, unsere Gesellschaft und unsere Ethik wird von dieser digitalen Transformation direkt betroffen.“ Ein wichtiges Thema ist dabei die Energieeffizienz. Sie stand auch im Mittelpunkt eines Impuls-Vortrags der Essener Umwelt- und Baudezernentin Simone Raskob. Ihr Thema: Essen als Grüne Hauptstadt Europas 2017.

„Das Internet der Dinge verändert und durchdringt unsere Welt“, sagt Dr. Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung der RWE Effizienz GmbH und damit Ausrichter des Forums. „Die Digitalisierung hat einen immer größeren Anteil an unseren Innovationen. Das beste Beispiel bietet die Energieversorgung: Sie findet mehr und mehr dezentral sowie IT-gesteuert statt. Solarspeicher liegen im Trend und auch die Gebäudeautomation ist im Kommen. All das sind wichtige Zukunftsthemen.“

Wie sich Gesellschaft und Unternehmen auf Zukunftstrends einstellen sollten und müssen, zeigte neben den Expertenvorträgen ein Interview mit Dr. Rolf Martin Schmitz, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der RWE AG. Eine begleitende Ausstellung gab anhand von Beispielen einen anschaulichen Einblick, wie die Energiewende zum Kunden kommt.

RWE Effizienz GmbH

Die RWE Effizienz GmbH unterstützt Kunden dabei, Energie so effizient und sicher wie möglich zu verwenden. Mit innovativen Produkten wie RWE SmartHome, Lösungen für Elektromobilität oder den hochmodernen Stromspeichern setzt RWE Effizienz dabei Standards. Weitere Fakten auf www.rwe-effizienz.com, www.rwe-mobility.com, www.rwe-smarthome.de und www.lemonbeat.net.


Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.