Radial montierbare Sicherheitskupplungen für Extruder

Klingenberg, (PresseBox) - R+W erweitert die Variantenvielfalt seiner Sicherheitskupplungsbaureihe ST. Ab sofort können die bewährten Industriekupplungen in verschiedenen Versionen bezogen werden, die eigens zum Schutz für Extruder entwickelt wurden. Die extrem robusten Kupplungen verfügen über eine kompakte Bauweise und wurden speziell für hohe Drehmomente ausgelegt. Im Falle einer Drehmomentüberlast trennt die Baureihe zuverlässig An- und Abtrieb innerhalb weniger Millisekunden und schützt somit die Extruder sicher vor etwaigen Schäden. Aufwändige Reparaturen sowie teure Stillstandzeiten werden hierdurch überdies entscheidend verringert. Neben einer einfachen und schnellen Wiedereinrastung sowie verschiedener einstellbarer Drehmomentbereiche verfügt die Modellreihe über weitere wertvolle Vorteile. Die schwingungs- und stoßdämpfenden Drehmomentbegrenzer sind mit elastischer Klauenkupplung ausgeführt und können somit zudem axiale-, angulare- und laterale Wellenversätze ausgleichen. Aufgrund verschieden möglicher Nabenanbindungen, wie beispielsweise mit Halbschalen oder angeflanschten Passfedernaben, ist die Baureihe radial montierbar und somit besonders montagefreundlich. Ein aufwendiges Verschieben, wie beispielsweise des Motors, wird somit vermieden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.