PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 248876 (RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH)
  • RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH
  • Industriestrasse 2
  • 75228 Ispringen
  • https://www.rutronik.com
  • Ansprechpartner
  • Edgar Huber
  • +49 (7231) 801-628

Rutronik: ZMD stellt SARah Low-Power-ADCs für Echtzeit-Applikationen im Fahrzeug vor

(PresseBox) (Ispringen, ) ZMD AG hat für seine Analog/Digital- Wandlerfamilie SARah die Qualifizierung nach AEC-Q100 für die Automobilindustrie erhalten. Damit kann die Wandlerfamilie, die nach dem Prinzip der sukzessiven Approximation (SAR) arbeitet, ab sofort auch in Automotive-Anwendungen eingesetzt werden. Entwickler und Lieferanten sparen Kosten und Zeit, die zur Qualifizierung von Bauteilen nach dem Design-In erforderlich sind. Erhältlich ist die SARah-Familie über den Distributor Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

Die A/D-Wandler der SARah-Familie basieren auf einem skalierbaren Konzept und sind zueinander auf- und abwärtskompatibel. Aufgrund des einheitlichen Pinouts der einzelnen Wandlermodelle sowie ihrer Software-Kompatibilität können Automotive-Entwickler unterschiedliche Varianten ihrer Systeme auf einfache Weise entwickeln. Mit insgesamt 28 Mitgliedern bietet die SARah- Familie eine Reihe von Konfigurationsmöglichkeiten. Angeboten werden die Wandler in 2-, 4- und 8-Kanal-Versionen. Entwickler können zwischen Modellen mit 8, 10 oder 12 Bit sowie mit internen oder externen Spannungsreferenzen wählen.

Alle Mitglieder der SARah-Familie bieten eine hohe Genauigkeit bei geringem Stromverbrauch. Mit Abtastraten von bis zu 300kSample/s weist die SARah- Familie eine differentielle Nichtlinearität (DNL) von ±0,25 LSB und eine integrale Nichtlinearität (INL) von ±0,25 LSB über den Temperaturbereich von -40 bis +125°C auf. Sämtliche Modelle verfügen über eine se rielle Schnittstelle, die SPITM, QSPITM und MicrowireTM Protokolle - Industriestandards für ADCs - unterstützt.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kundenund zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 565 Mio. Euro in der Gruppe.