Neu bei Rutronik: RX-4571xx Niedrigstspannungs Real Time Clock von EPSON TOYOCOM mit serieller Schnittstelle

Ispringen, (PresseBox) - Die neue Real Time Clock RX-4571xx von EPSON TOYOCOM bietet eine serielle Schnittstelle und eine eingebaute Quarz Einheit. Das Modul offeriert einige nützliche Features wie Uhr- und Kalender-Schaltung mit automatischer Schaltjahr-Korrektur (von Sekunden bis Jahren), Alarmfunktion und Timer-Interrupt. Außerdem ist es in der Lage, Schwingungsunterbrechungen und nicht durchgeführte Zeit-Updates fest zu stellen.

Die vorgenannten Funktionen sind in drei verschiedenen Gehäusen erhältlich und daher in vielen verschiedenen Applikationen anwendbar. Dies sind beispielsweise Haus- und Zugangskontrollen, Point of Sales Terminals, Heizkostenverteiler oder der Bereich Braune und Weiße Ware.

Technische Daten auf einen Blick:
- Betriebsspannung 1,0 V bis 5,5 V (bei 25°C)
- Backup Strom 0,32µ A (bei 3V)
- 32,768 kHz Frequenz-Ausgang
- Drei unterschiedliche Gehäuse verfügbar (LC/NB/SA)

Zu beziehen ist das Produkt ab sofort bei Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH.

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist einer der führenden europäischen Breitband-Distributoren für Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente sowie Displays & Embedded Boards und Wireless Produkte. Speicherkomponenten stehen über das Tochterunternehmen Discomp ebenfalls im Angebot. Zielmärkte sind vorrangig Automobil-, Telekommunikations-, Konsumgüterindustrie und Industrieelektronik. Umfassende Serviceleistungen, kompetente Know-how-Transfers bei Produktentwicklungs- und Designfragen sowie Logistik- und Supply Chain Management Lösungen ergänzen das kunden- und zukunftsorientierte Leistungsspektrum. Das 1973 von Helmut Rudel in Ispringen/Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 1.200 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 565 Mio. Euro in der Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Electrical Engineering":

Die Smarte Fabrik von Fujitsu, die im Kundentakt atmet

Was pas­siert, wenn Qua­li­tät „Ma­de in Ger­many“ mit ja­pa­ni­schem Know-how kom­bi­niert wird? Es ent­steht der Qua­li­täts­stand­ort von Fu­jit­su in Augs­burg. Mit sei­ner „Smart Facto­ry“ kann das Un­ter­neh­men je­der­zeit in­di­vi­du­el­le Kun­den­an­fra­gen be­darfs­ge­recht er­fül­len.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.