PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 291479 (Ruckus Wireless)
  • Ruckus Wireless
  • 880 West Maude Avenue, Suite 101
  • 94085 Sunnyvale, CA.
  • http://www.ruckuswireless.com
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Daschner
  • +49 (89) 894085-11

smartnet wählt Ruckus Smart Wi-Fi für Aufbau des Public WLAN in dem neuen urbanen Zentrum

WLAN-Internetzugang erschließt Hamburger HafenCity

(PresseBox) (Sunnyvale, CA., ) Smart-Wi-Fi-Systeme von Ruckus Wireless vernetzen den ersten kostenlosen WLAN-Internetzugang in der Hamburger HafenCity. Ruckus' Technologie entsprach als einzige den hohen Anforderungen des norddeutschen Providers smartnet.

Die Hamburger HafenCity, eines der ambitioniertesten Stadtentwicklungsprojekte Europas, braucht eine zukunftsfähige Infrastruktur. Dazu gehört auch Public WLAN. Derzeit errichtet der norddeutsche Internet- und Telekommunikations-Provider smartnet den ersten breitbandigen öffentlichen WLAN-Zugang in dem innovativen Quartier am Rand der Hamburger Innenstadt.

"Die HafenCity ist für uns ein wichtiges Projekt auf dem Weg in die Kommunikations-zukunft. Wir suchten dafür eine Provider-fähige WLAN-Lösung im lizenzfreien Frequenzband. Sie sollte unsere ausgefeilten AAA (Authentifizierungs-, Authentisierungs- und Accounting)-Mechanismen unterstützen", berichtet Christian Suding, Geschäftsführer von smartnet. Weitere Auswahlkriterien waren QoS-Mechanismen und ausreichend Bandbreite auf der gesamten Hotspot-Fläche, da auch WLAN-Telefonie und Multimedia genutzt werden.

Ab Oktober werden mehrere Public Hotspots den zentralen öffentlichen Bereich der HafenCity, am Kaiserkai erschließen, bisher ein weißer Fleck auf der Breitband-Landkarte der Stadt. Um möglichst hohe Bandbreite zu garantieren wird die Sendeleistung auf die Bereiche fokussiert, wo sich tatsächlich Menschen aufhalten.

Nach der Bewertung von drei Lösungsalternativen für die Infrastruktur entschied sich smartnet für Smart Wi Fi von Ruckus Wireless. Der wichtigste Grund: Ruckus' Managementsoftware Smart OS bietet als einzige flexible Anbindungsmöglichkeiten für smartnets AAA-Lösung. Außerdem garantiert Ruckus' Beamforming-Technologie, dass stets ausreichend Bandbreite verfügbar ist, wo sie benötigt wird, während etwa menschenleere Flächen ausgespart bleiben. Konventionelle Antennen dagegen würden ihre Sendeleistung unnötig in alle Richtungen gleich abstrahlen.

Nun entsteht eine mit WLAN versorgte Fläche im Außenbereich mit etwa 400 Meter Reichweite und mit bis zu 10 MBit/s Bandbreite in 802.11 b/g/n-Technologie. Ihre technische Basis ist ein ZoneFlex 7742 Single Radio Outdoor Access Point mit Beamforming-Technologie. Dieser ist in 30 Meter Höhe auf einem Dach montiert und wird zentral verwaltet.

Zwischen Yachthafen und Kreuzfahrtterminal der Hamburger HafenCity kann demnächst jeder Passant täglich bis zu 30 Minuten kostenlos surfen. Dabei soll es aber nicht bleiben. "Wird dieses Angebot angenommen, können wir dank Ruckus' Technologie problemlos neue, kostenpflichtige Dienste hinzufügen", sagt Suding.

Über smartnet:

Der Hamburger Provider smartnet wurde 1996 gegründet und beschäftigt 13 Mitarbeiter. Das Unternehmen versorgt Geschäftskunden mit Breitband-Internetanschlüssen sowie Telefonie und bietet Services für Kabelnetzbetreiber an.

Über die Hamburger HafenCity:

Die Hamburger HafenCity ist mit einer Fläche von 157 Hektar eines der markantesten innenstädtischen Stadtentwicklungsvorhaben Europas. Sie wird die Hamburger Innenstadt um 40 Prozent erweitern. Zwischen historischer Speicherstadt und Elbe entsteht eine neue Stadt mit einer urbanen Mischung aus Wohnen, Dienstleistung, Kultur, Freizeit, Tourismus und Handel. Für das Entwicklungsmanagement ist die HafenCity Hamburg GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg, verantwortlich. Der Entwicklungszeitraum für das gesamte Gebiet erstreckt sich bis 2020-25.

Ruckus Wireless

Ruckus Wireless ist ein Anbieter weiterentwickelter "smarter" Wi-Fi-Technologie und von Wireless LAN (WLAN-Systemen, die von Unternehmen und Carriern weltweit eingesetzt werden. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Silicon Valley ist World Economic Forum Technology Pioneer. Es hat eine patentierte Technologie entwickelt, die die Reichweite der WLAN-Signale auf bisher unübertroffene Weite ausdehnt und so die zuverlässige Verteilung verzögerungssensitiver Multimediainhalte und -dienste über 802.11-Wi-Fi ermöglicht. Seine Produktserie ZoneFlex ist das erste zentralisierte WLAN-System, das intelligente Wi-Fi-Antennenfelder nach neuester Technologie und drahtlose Vermaschung kombiniert, um die größtmögliche Reichweite und zuverlässige Leistung zu niedrigstmöglichen kosten zu realisieren. Seine drahtlosen Multimediarouter der Serie MediaFlex werden von führenden Breitbandprovidern auf der ganzen Welt eingesetzt, um digitale Dienste wie IPTV drahtlos an Endverbraucher zu liefern. Ruckus konnte in einer ersten Finanzierungsrunde etwa 39 Millionen Dollar von Investoren wie Motorola, T-Ventures, Telus, Sutter Hill Ventures, Mitsui, Sequoia Capital und anderen Geldgebern einwerben. Geführt wird das Unternehmen von Selina Lo, die als President und Chief Executive Officer fungiert. Mehr Informationen über Ruckus Wireless finden Sie unter http://www.ruckuswireless.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.