CareFusion | Rowa unterstützt soziale Projekte in der Region

Soziales Engagement

Kelberg, (PresseBox) - Im Rahmen des unternehmensweiten "Day of Caring" haben sich Mitarbeiter von CareFusion | Rowa ehrenamtlich im Kelberger Alten- und Pflegeheim Regina- Protmann-Stift und beim Kinder- und Jugendhilfefachdienst Palais-Eifel gGmbH engagiert.

Der "Day of Caring" wird alljährlich am 30. August zur Feier der Unternehmensgründung von CareFusion begangen. Dabei unterstützen CareFusion Mitarbeiter weltweit ehrenamtlich lokale gemeinnützige Organisationen und nehmen damit einen aktiven Anteil an den Gemeinden, in denen sie leben und arbeiten.

CareFusion | Rowa hat zwei konkrete Projekte unterstützt: Zum einen standen kleinere Unternehmungen mit Bewohnern des örtlichen Altenund Pflegeheims Regina-Protmann-Stift auf dem Programm. Die Mitarbeiter von CareFusion | Rowa begleiteten die Senioren auf Spaziergängen, lasen vor und spielten Gesellschaftsspiele.

Ein zweites Projekt unterstützte den Kinder- und Jugendhilfefachdienst Palais-Eifel gGmbH in Nerdlen (Landkreis Vulkaneifel). Die Einrichtung ist v.a. in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe und der Integrationshilfe für autistische Kinder tätig. Im Rahmen des "Day of Caring" wurde dort ein Gruppenraum eingerichtet und zusammen mit den Jugendlichen Sportund Spielgeräte aufgebaut und montiert.

"Wir möchten mit unserem Engagement am "Day of Caring" zeigen, dass wir Verantwortung für die Region übernehmen, in der unsere Mitarbeiter leben und arbeiten", erläutert Dr. Christian Klas, Geschäftsführer bei CareFusion | Rowa. "Die Resonanz bei den Teilnehmern und bei den Organisationen war durchweg positiv, so dass wir uns in 2013 sicher wieder engagieren werden."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.