ROVEMA übernimmt DL Packaging BV

(PresseBox) ( Fernwald, )
Seit dem 09. Januar 2020 ist DL Packaging Teil der ROVEMA Gruppe. DL Packaging ist ein führendes Unternehmen für Retrofit-Schlauchbeutelmaschinen sowie relevantes Zubehör. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio wird ergänzt durch eine eigene einfache Schlauchbeutelmaschine im mittleren Preissegment. Durch diesen Zukauf erweitert Rovema das Produktangebot im Retrofit- und Neumaschinengeschäft und erhält insbesondere Zugang zu Kunden im mittleren Preissegment. DL Packaging wird Teil der Business Unit Life Cycle Services und wird das Geschäft weiterhin mit unverändertem Team- und Markennamen vom Standort Oosterhout aus betreiben. Alle DL Packaging Mitarbeiter behalten Ihre bisherigen Funktionen und Aufgaben. Beide Firmen freuen sich auf die Zusammenarbeit und sehen viele Vorteile und Chancen.

Geschäftsführer Leo van der Vorm: „DL Packaging beweist bereits seit 1996, dass es in Europa einen großen Markt für gut überholte Gebrauchtmaschinen und günstige neue Schlauchbeutelmaschinen gibt. Die rund 600 ausgelieferten DL Packaging Maschinen sprechen für sich.“

Mit über 30.000 gelieferten Maschinen weltweit ist ROVEMA zwar etwas stärker im Markt vertreten, allerdings erst seit 2014 im Gebrauchtmaschinenbereich aktiv. Dazu Geschäftsführer Ralf Buch: „Durch die Kooperation mit DL Packaging stärkt ROVEMA den Unternehmensbereich Gebrauchtmaschinen und investiert weiter in ein nachhaltiges Unternehmensmodell, in dem gebrauchte Maschinen nach Überarbeitung in eine zweite Nutzungsphase gebracht werden können.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.