Erste ordentliche Hauptversammlung der Roth & Rau AG

Aktionäre unterstützen Wachstumsstrategie des Vorstands / Aktuelle Geschäftsentwicklung untermauert Jahresprognose

(PresseBox) ( Hohenstein-Ernstthal, )
Große Zustimmung erhielt der Vorstand der Roth & Rau AG von den Aktionären im Rahmen der heutigen Hauptversammlung in Hohenstein-Ernstthal. Die dynamische Branchenentwicklung sowie der erfolgreiche Börsengang im Mai 2006 wirkten sich positiv auf das operative Geschäft der Gesellschaft aus. Der Umsatz stieg im Geschäftsjahr 2006 um 28,3 % auf 42.853 TEUR und im ersten Quartal um 250 % auf 24.568 TEUR im Vergleich zur Vorjahresperiode. Deutliches Anzeichen für ein weiterhin dynamisches Unternehmenswachstum in den kommenden Monaten sind die hohen Auftragseingänge, die bereits nach fünf Monaten bei 74,3 Mio. Euro lagen (Vorjahr: 15,9 Mio. Euro). Um die steigende Nachfrage nach den Roth & Rau-Anlagen bedienen zu können und als Basis für die weitere positive Unternehmensentwicklung investiert der Vorstand sowohl in einen neuen Produktionsstandort sowie in den Ausbau der personellen Kapazitäten. Dr. Dietmar Roth, CEO der Roth & Rau AG: „Damit sind wir sehr gut aufgestellt und mehr als zuversichtlich, aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung in den ersten Monaten 2007, unsere Jahresziele zu erreichen.“

Zahlreiche Privataktionäre und Aktionärsvertreter nahmen heute die Gelegenheit wahr, sich über die aktuelle Entwicklung des Unternehmens zu informieren und in direkten Kontakt mit dem Vorstand zu treten. Die Anteilseigner verabschiedeten alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit. Dabei standen neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat auch eine Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien sowie eine Satzungsänderung aufgrund des Inkrafttretens des Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes zur Abstimmung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.