Rekordverdächtig - MassiveMachine präsentiert Ultra Gaming PC und Zubehör auf der Games Convention

Büren, (PresseBox) - Da geraten selbst Hardcore-Gamer ins Schwärmen:
Auf der größten Spielemesse Europas präsentiert
MassiveMachine in Halle 4, Stand F31 einen Ultra Gaming PC mit über 20.000 Punkten im Bewertungssystem 3DMark 2006 –
und das mit serientauglichen Komponenten.

Rekordverdächtig ist es jetzt schon, das neue Line-Up von MassiveMachine, einer Marke der rombus
Gruppe und führendem Anbieter von PC- und Notebook-Lösungen für den Gamingbereich. Das ist zumindest die einhellige Meinung von Vertretern der großen Spiele-Organisationen. Sie müssen es wissen, denn schließlich haben sie intensiv an der Entwicklung mitgearbeitet. Das Ergebnis ist ein Produktportfolio, das von Spielern für Spieler gemacht wurde und keine Wünsche offen lässt.
In Leipzig wird es jetzt der Öffentlichkeit präsentiert.

Als absolutes Highlight gilt dabei die neue „Ultra MassiveMachine“. Der neue Gaming-PC der Spitzenklasse hat als einer der wenigen mit Serienkomponenten die 20.000 Punkte-Marke im 3DMark 2006-Test bezwungen. Damit ist es erstmals gelungen, ein langfristig stabil laufendes System dieser Kategorie zu designen, das voll alltagstauglich ist und dennoch keine Kompromisse eingeht. In ihrem BigTower-

Gehäuse aus Aluminium verbirgt die „Ultra MassiveMachine“ einen Intel Core2Quad Q6850 Prozessor mit 2,89GHz-Taktung und insgesamt 4.096 MB RAM (DDR II, PC1000 Mushkin Redline). Für eine bestechende Grafik kommen zwei nVidia 8800 Ultra von Gigabyte mit insgesamt 768 MB zum Einsatz. Die realistische Audioumgebung wird über eine Creative SoundBlaster X-Fi Xtreme Music projiziert. Die zwei internen Festplatten mit je 150 GB Fassungsvermögen sowie ein ultraschnelles Laufwerk, das die Formate DVD-ROM und DVD+/-RW unterstützt, runden das Bild des HighEnd Gaming-PCs ab. Die beiden LAN-Anschlüsse mit bis zu 1.000 MBit-Unterstützung kommen Netzwerkspielern entgegen. Insgesamt 4 x USB 2.0, Firewire sowie 8 unterschiedliche PCI-e Slots sorgen für größtmögliche Flexibilität bei der Erweiterung des Systems. Ein weiteres Highlight der „Ultra MassiveMachine“ ist das LiquidCooling System für
Speicher, Grafikkarten und CPU der Marke XIREX, die ebenfalls von der rombus Gruppe aufgelegt wird.

„Wir sind besonders stolz darauf, dass es uns gelungen ist, ein System mit serientauglichen Komponenten auf diesem Leistungsniveau zu entwickeln“, sagt Frank Hettegger, Product Manager der rombus Gruppe. „Die Ultra MassiveMachine wird unser Portfolio für Gaming PCs und
Notebooks am oberen Ende komplettieren. Entwicklungen und Standards, die wir hier verwenden, werden natürlich nach und nach auch in unsere gesamte Produktpalette einfließen. So können wir je nach Anforderung vom Spiele-Einsteiger bis zum Hardcore-Gamer alle Kunden auf höchstem Niveau zufriedenstellen. Unser Exklusivpartner Gigabyte unterstützt uns dabei mit hervorragender und zuverlässiger Hardware.“

„Das Konzept von MassiveMachine, bei der Entwicklung mit erfahrenen Partnern zusammenzuarbeiten, ist unserer Meinung nach der richtige Ansatz“, kommentiert Timmy Huang, Managing Director von Gigabyte. „Es freut uns besonders, wenn wir mit unseren Komponenten dazu beitragen können, Gamern mehr Spaß am Spielen zu bereiten.“

Auf der Games Convention zeigt MassiveMachine neben der Ultra MassiveMachine auch sein gesamtes Portfolio an PCs, Notebooks (u.a. mit Santa Rosa Technologie) und Zubehör aus dem Bereich Liquid-Cooling für Gamer aller Leistungsklassen.

Liquid-Cooling auf höchstem Niveau Bei der Entwicklung von XIREX-Kühlern, die auch in der „Ultra MassiveMachine“ zum Einsatz kommen, wird besonders darauf geachtet, dass vernickelte und mit dem Kühlkörper verlötete Verbindungsstücke zum Einsatz kommen. Dieses einmalige Verfahren erlaubt die feste Verbindung zum Kühlkörper mit Schraubanschlüssen und beugt möglichen Leckagen in diesem sensiblen Bereich vor, die bei einem Einsatz von

Anschlüssen mit O-Ringen immer wieder vorkommen. Durch diese Fertigungsweise werden weiterhin mögliche, durch unsachgemäße Bedienung herbeigeführte (z.B. zu festes Anziehen der Verschlüsse bei Acryleinsätzen) Beschädigungen verhindert bzw. ausgeschlossen. Alle Kühler werden selbstverständlich vor ihrem Einsatz einem Drucktest unterzogen und zwar mit einem Druck von bis zu 3 bar (43,5 PSI) Da bauartbedingt bei XIREX-Kühlern keinerlei O-Ringe zum Einsatz kommen, steht dem Markt ein weitaus zuverlässigeres Produkt zur Verfügung, als von vergleichbaren Herstellern, die für ihre Produkte Acrylanschlüsse und O-Ringe verwenden.

Verfügbarkeit & Preis Die neue Ultra MassiveMachine feiert auf der Games Convention in Halle 4, Stand F31 ihre Premiere. Durch ihre Serientauglichkeit und Zuverlässigkeit wird sie bereits schon jetzt ins reguläre Produktprogramm aufgenommen und ist ab Mitte August 2007 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 5.555,-- über den Fachhandel und die Internetseite von MassiveMachine (www.massive-machine.de) erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Industrial Engineering":

Hohe Investitionsbereitschaft für Logistik 4.0

Vie­le Un­ter­neh­men ha­ben das Po­ten­zial von Lo­gis­tik 4.0 noch nicht er­kannt – das ist das er­nüch­t­ern­de Er­geb­nis ei­ner ak­tu­el­len Stu­die von E+P. Den­noch: Ein Groß­teil der be­frag­ten Un­ter­neh­men ver­fügt über ei­ne ho­he Be­reit­schaft, in neue Tech­no­lo­gi­en zu in­ves­tie­ren.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.