Rollei der Welt ganz nah

Auf der MUNDOlogia in Freiburg

(PresseBox) ( Hamburg, )
Unter dem Motto „Der Welt ganz nah“ findet vom 29. bis 31. Januar im Konzerthaus in Freiburg die 13. MUNDOlogia statt. Als Anbieter von Fotozubehör, als Filterexperte und als Seminar-Anbieter ist auch Rollei auf dem dreitägigen Festival für Fotografie, Abenteuer & Reisen mit Produktneuheiten im Bereich Stative und Filtersysteme vertreten.

Im Rahmen des größten Reportage-Festivals Mitteleuropas hält der Fotograf Olav Brehmer, gleichzeitig Produktmanager bei Rollei, am 29. Januar einen Vortrag zur Einführung in die Fotografie mit Filtern. Einsatzmöglichkeiten, Vorteile und Unterschiede von Filterarten werden anhand des direkten Vergleichs zwischen Bildern ohne Filtern und Bildern mit Filtern erläutert. Mit im Gepäck hat der Experte die neuen Neutraldichte-, Verlaufs- sowie Polarisationsfilter von Rollei, die ab Februar im Handel erhältlich sind. Professionelle Fotografen, ambitionierte Hobbyfotografen und alle, die es noch werden möchten, werden in die hohe Kunst der Fotografie mitgenommen. Sie erfahren, wie man durch den richtigen Einsatz von Filtern das meiste aus seinen Motiven holen kann.

„Es freut uns, dass wir die neuen Filtersysteme auf der MUNDOlogia vorstellen können“, so Thomas Güttler, Geschäftsführer bei Rollei. „Die Tatsache, dass diese vom CHIP-Magazin kürzlich die Auszeichnung „sehr gut“ erhalten haben, zeigt, dass Rollei mit so hochwertigem Fotozubehör auch die Anforderungen ambitionierter Fotografen erfüllen und vielleicht sogar übertreffen kann.“

Tickets für die MUNDOlogia und für den Vortrag sind hier erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.