Rohwedder Konzern: Neuer CEO bei JOT Automation Ltd. in Peking und Leiter des Rohwedder-Hauptsitzes in Asien

Weiterentwicklung des Geschäfts im Wachstumsmarkt / Ausbau der Technologieführerschaft in Asien

(PresseBox) ( Bermatingen, )
Tony Kleinheinz, zurzeit Leiter der Rohwedder Business Unit MIMOT SMT in Lörrach sowie Leiter des Rohwedder Business Developments, wird ab 1. November 2009 der neue CEO von JOT Automation Ltd. in Peking, China und damit der Leiter des dortigen Rohwedder-Hauptsitzes in Asien sein. Vor Ort wird der 47-jährige Tony Kleinheinz zielstrebig die Rohwedder- / JOT- Geschäftsstrategie in diesem Wachstumsmarkt umsetzen.

Seine vorrangige Aufgabe ist es, Rohwedder Asien in den folgenden Bereichen zu stärken: Key-Account-Management, Technologieführerschaft in Asien und Ausweitung des dortigen Kundenstamms. Unter dem Dach des asiatischen Rohwedder-Hauptsitzes wird Tony Kleinheinz auch das Geschäft der anderen Rohwedder Business Units in Asien, wie in Korea und Indien, weiterentwickeln und vorantreiben. In seinem Fokus stehen dabei u.a. die Bereiche Micro Technology und Assembly & Test Technology.

Tony Kleinheinz verfügt sowohl über viel Erfahrung in der Führung internationaler Teams als auch über hohen Sachverstand im Bereich der Produktionsautomatisierung. Vor seiner Tätigkeit für den Rohwedder Konzern war er mehrere Jahre für Siemens Electronics Assembly und SIPLACE in Südkorea tätig.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.