Sicherheitsrisiken im IoT sichtbar machen

Live-Hacking-Sessions auf der CeBIT 2017 (20. - 24. März)

(PresseBox) ( München, )
Deutschlands bekanntester Hacker Sebastian Schreiber wird auf der CeBIT täglich um 11:30 sowie um 15:00 Uhr am Stand der Rohde & Schwarz Cybersecurity (Halle 6, Stand J 16) seine eindrucksvollsten Hacks zeigen. Der aus Printmedien, Rundfunk und Fernsehen bekannte IT-Sicherheitsexperte zeigt, wie IT-Netze gekapert, Passwörter geknackt und Daten geklaut werden können. Sebastian Schreiber ist Gründer und Geschäftsführer der SYSS GmbH, einem auf das Aufdecken von Sicherheitslücken spezialisierten Unternehmen.

Am 21. und 22. März 2017 erwartet die Besucher am Messestand von Rohde & Schwarz Cybersecurity ein besonderes Highlight: Jeweils um 13.30 Uhr wird ein so genannter Robohack live zu sehen sein. Spezialisten des Unternehmens NSIDE ATTACK LOGIC werden vom CeBIT-Stand der Rohde & Schwarz Cybersecurity aus über eine Liveschaltung in das Fraunhofer Institut in Augsburg einen Roboter hacken. Auf diese Weise werden die Herausforderungen des Industrial Internet of Things (IIoT) veranschaulicht.

Besucher können ihr Hacker-Fachwissen auch selber im Wettkampf unter Beweis stellen und versuchen einen Hack abzuwehren. Retten Sie die Daten an der Holowall! Jeder Tagessieger gewinnt ein iPhone 7.

Rohde & Schwarz Cybersecurity auf der CeBIT 2017: Halle 6 / Stand J16
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.