PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128020 (Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG)
  • Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
  • Mühldorfstr. 15
  • 81671 München
  • http://www.rohde-schwarz.com
  • Ansprechpartner
  • Patrizia Mühlbauer
  • +49 (89) 4129-13818

Kleinleistungssender R&S SLA8000 für Hörfunk

Extrem kompakter DAB-Rundfunksender mit hoher Energieeffizienz von Rohde & Schwarz

(PresseBox) (München, ) Mit dem R&S SLA8000 präsentiert Rohde & Schwarz erstmalig einen DAB-Sender für den Kleinleistungsbereich. Er eignet sich durch seine Leistungen bis 300 W ideal dafür, Versorgungslücken in flächendeckenden Netzen zu schließen. Seine kompakte Bauform und eine hohe Integration der Schaltung machen ihn äußerst energieeffizient.

Der R&S SLA8000 wurde speziell für die DAB-Technologie nach EUREKA147 und den entsprechenden Sub-Standards (T-DMB, DAB-IP, DAB+) im VHF-Band von 174 bis 240 MHz entwickelt. Er rundet das Produktportfolio der DAB-Sender von Rohde & Schwarz im unteren Leistungsbereich ab. Außerdem ist er eine optimale Ergänzung für die Sender der Serie R&S NA6000 mit mittlerer Leistung. Der DAB-Sender ist in drei Varianten mit 75 W, 150 W oder 300 W erhältlich und lässt sich als Tischgerät betreiben oder in ein Gestell einbauen. Durch das raumsparende Konzept werden lediglich drei bzw. vier (300 W-Modell) Höheneinheiten benötigt.

Installation und Inbetriebnahme werden durch vorbereitete und im Sender gespeicherte Entzerrkurven für alle Sendefrequenzen deutlich vereinfacht. Bei Kanalwechsel wird die optimale Kurve geladen. Dadurch eignet sich der R&S SLA8000 auch ideal als Havarie-Sender, um beispielsweise nach einem Ausfall möglichst schnell wieder auf Sendung zu gehen. Ein integrierter SFN-Adapter sorgt für eine zeitliche Synchronisation der Daten in Gleichwellennetzen. Die benötigten Takt-Referenzen können von extern oder über ein als Option erhältliches integriertes GPS-Modul zugeführt werden. Hochwertige Weitbereichsnetzteile erlauben einen Betrieb bei Wechselspannungen von 90 bis 265 V.

Die lokale Bedienung des Senders erfolgt über ein Tastenfeld und Display oder per Web-Browser über ein Notebook mit Ethernet-Schnittstelle. Die wichtigsten Betriebsparameter werden zusätzlich über LEDs auf der Frontplatte dargestellt. Als Fernschnittstelle lässt sich der Sender optional mit einer parallelen Schnittstelle, einer Modem-Schnittstelle, Ethernet oder SNMP ausstatten.

Auch eine Aktualisierung der Betriebssoftware sowie das Einspielen von Änderungen des Sendestandards sind möglich. Alle betriebsrelevanten Daten lassen sich zudem einfach von einem Sender auf den nächsten transferieren oder auf einem zentralen Server sichern. Die Geräte unterstützen die für den weiteren Ausbau der digitalen Netze vorteilhafte Reservekonfiguration N+1 (einschließlich 1+1). Der DAB-Kleinleistungssender R&S SLA8000 ist ab Februar 2008 in drei Varianten mit 75 W, 150 W oder 300 W bei Rohde & Schwarz erhältlich.

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und -ortung sowie sichere Kommunikation. Vor 75 Jahren gegründet ist das selbstständige Unternehmen mit seinen Dienstleistungen und einem engmaschigen Servicenetz in über 70 Ländern der Welt präsent. Rund 7.200 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 06/07 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist in Deutschland (München).