PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 646132 (Rohde & Schwarz DVS GmbH)
  • Rohde & Schwarz DVS GmbH
  • Mühldorfstraße 15
  • 81671 München
  • http://www.rohde-schwarz.com
  • Ansprechpartner
  • Katrin Brussa
  • +49 (511) 67807-166

WYCC erzielt mit DVS VENICE höhere Workflow-Effizienz und Flexibilität

Der US-amerikanische öffentliche Sender WYCC nutzt das Multi-Format- und Multi-Codec-System VENICE der Rohde & Schwarz DVS GmbH (DVS), um effizienteren Content-Ingest sowie QC-Support leisten zu können

(PresseBox) (Chicago/Hannover, ) WYCC PBS Chicago hat sich für VENICE, den Media Production Hub von DVS entschieden, um die Effizienz und Flexibilität in ihrem Content-Ingest-Workflow zu erhöhen. Dabei etablieren sie gleichzeitig einen robusteren Quality Control-Prozess (QC), der vor der Content Distribution stattfindet.

WYCCs Interesse an einer höheren Effizienz war u.a. zurückzuführen auf die Kombination ihres ausgelagerten Steuerungssystems und einem Mangel an Codec-Flexibilität in der aktuellen Server-Technologie des Senders. Hätte man lediglich die Server ersetzt, wären die Minimalanforderungen gewesen, Sony XDCAM® zu unterstützen - WYCCs präferierter Codec - und dabei Content-Transcoding auszuführen, um die Codec-Bedingungen des Steuerungssystems erfüllen zu können. WYCC entschied sich für VENICE, da der Media Production Hub auf einzigartige Art neben Multi-Codec-Fähigkeit auch Ingest- und Transcoding-Funktionalität eint. Darüber hinaus ist mit dem DVS-System die Möglichkeit gegeben, den QC-Prozess beim Playout der Deliverables zu unterstützen - was WYCC darin bestärkte, ihren Back-End Workflow mit VENICE zu realisieren und so mehr Effizienz zu gewinnen.

Dass VENICE bei WYCC zusätzlich eine nahtlose Zusammenarbeit mit ihren Avid-basierten Workflows bietet, erwies sich als weiterer Vorteil, da die Daten für das Editing bereitgestellt werden können, während der Ingest noch stattfindet. Dies führt zu erheblichen Zeitersparnissen und erhöht die Produktivität im Sender. Die Record-Scheduler-Funktionalität optimiert die Ingest-Prozesse - der Sender ist nicht 24 Stunden lang besetzt - ohne dabei eine Third-Party-Applikation zu benötigen. Zu guter Letzt überzeugte WYCC der Multi-Format- und Multi-Codec-Ansatz von VENICE, der ihnen ein hohes Maß an Flexibilität beim Content-Ingest verschafft - als auch die Vielseitigkeit des Systems, die eine Entwicklung der Sender-Struktur erlaubt. Diese Anpassungsfähigkeit spiegelt sich auch in der offenen Plattform und offenen System-Architektur wider, die eine einfache Integration ermöglicht.

Brian Comerford, Director Engineering and Operations bei WYCC: "Die Integration von VENICE in unseren Workflow wird bahnbrechende Ergebnisse nach sich ziehen. Wir erleben eine Integration in unseren Avid-basierten Workflow, eine Edit-while-Ingest-Funktionalität und Transcoding-Fähigkeiten, die uns einen überaus schnellen Material-Turnaround erlauben. Darüber hinaus befähigt uns VENICE mit seinem Multi-Format- und Multi-Codec-Support darin, eine größere Bandbreite an verfügbaren Material zu nutzen."

Eric Hodges, Industry Marketing Manager bei Rohde & Schwarz USA: "Wir sind überaus erfreut, dass WYCC sich für VENICE entschieden hat, der ihren heutigen und zukünftigen Workflow unterstützen wird. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Flexibilität und Effizienz, die unser Media Production Hub bietet, den Auftrag des Senders stützt' 'die vielfältigen und multikulturellen Gemeinden Chicagos zu bereichern und zu unterhalten.'"

Über WYCC: WYCC PBS Chicago sendet ein 24-stündiges Programm, mit einem Mix aus Lehr-, Informations- und Schulungs-Inhalten sowie äußerst beliebten Primetime-Sendungen. Das Sende-Programm von WYCC enthält wöchentlich 72 Stunden Tele-Lehre auf College-Level, die z.T. durch das Center for Distance Learning (http://ccdl.ccc.edu) für die City Colleges of Chicago verwaltet werden. WYCC hat auch eine Ausbildungslizenz für die City Colleges of Chicago und ist mit dem Public Broadcasting Server (PBS) verbunden. www.wycc.org

Rohde & Schwarz DVS GmbH

Seit über 25 Jahren ist die Rohde & Schwarz DVS GmbH auf dem Markt der professionellen Film- und Videopostproduktion sowie Broadcast sehr erfolgreich. Die eigens entwickelte und hergestellte Hard- und Software wird u.a. eingesetzt bei der Produktion von TV-Serien, Hollywood-Blockbustern und im digitalen Kino. Als erstes Unternehmen weltweit realisierte das Hannoveraner Team bereits 2005 mit der DI-Workstation CLIPSTER® die Bearbeitung von 4K-Daten in Echtzeit. Mit ihrem zukunftsweisenden Media Production Hub VENICE bietet die Rohde & Schwarz DVS GmbH eine flexible Lösung für moderne, filebasierte Workflows im Broadcast-Umfeld. VENICE gewann auf der NAB 2013 den Broadcast Engineering Pick Hit Award. www.dvs.de