PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585383 (Rohde & Schwarz DVS GmbH)
  • Rohde & Schwarz DVS GmbH
  • Mühldorfstraße 15
  • 81671 München
  • http://www.rohde-schwarz.com
  • Ansprechpartner
  • Louise Christensen
  • +49 (511) 67807-166

NAB 2013: SpycerBox mit bahnbrechender Performance für 4KWorkflows

(PresseBox) (Hannover/Las Vegas, ) Die Rohde & Schwarz DVS GmbH zeigt zur NAB 2013 eine bisher unerreichte Leistungssteigerung in ihrer kompakten Speicherlösung SpycerBox. Die neuartige Technologie der SSD (Solid State Disk) ermöglicht der SpycerBox eine interne Datenrate von bis zu 12 GByte/s. Eine höchst unkomplizierte Bedienung garantiert das neue Web-basierte Management-GUI.

An Stand SL6316 präsentiert die Rohde & Schwarz DVS GmbH (DVS) beispiellose Neuigkeiten ihrer Speicherlösung SpycerBox. NAB-Besucher können die Vorteile der mit SSD-ausgestatteten SpycerBox in Augenschein nehmen: eine bisher ungesehene Performance in den internen Datenraten von bis zu 12 GByte/s sowie überaus kurze Zugriffszeiten und höchste Ausfallsicherheit. Das neue Management-GUI SAN Remo erlaubt Usern eine einfache Konfiguration und ein übersichtliches Monitoring der Daten.

Der zentrale Speicher SpycerBox, der in mehreren Versionen erhältlich ist, fügt sich aufgrund zahlreicher optionaler Schnittstellen in jede Speicherumgebung ein. Kunden mit kritischen Workflows profitieren von dem Hochverfügbarkeits-Feature-Set in der SpycerBox. Nun ermöglicht die SpycerBox dank SSD auch eine noch nie dagewesene Schnelligkeit und Performance: Die standardmäßig integrierten QuadPort 8 Gigabit Fibre Channel mit zusätzlichen 10 Gigabit Ethernet Uplink können problemlos gesättigt werden, ohne Leistungsabfall oder sonstige Beeinträchtigungen. Selbst für weitere optionale Interfaces steht noch zusätzliche interne Bandbreite zur Verfügung. Durch die erhebliche Perfomance-Steigerung ist die SpycerBox für 4Kund selbst für 8K-Workflows bestens gerüstet. Die stets geringen Latenzzeiten der DVSSpeicherlösung lassen auch IOPS-intensive Anwendungen mit Hunderten von angeschlossenen Clients mühelos zu.

Das neu entwickelte Management-GUI SAN Remo erleichtert SpycerBox-Usern den alltäglichen Umgang mit der Konfiguration und dem Monitoring der Daten. SAN Remo, das auch eine Remote- Steuerung zulässt, erlaubt u.a. das komfortable Konfigurieren der gesamten Hard- und Software- Komponenten. Die Anwender können darüber hinaus den System-Status überwachen, Performance- und Bandbreiten-Werte analysieren und erhalten konfigurierbare Notifikationen via Mail oder SMS. Dieses komfortable Toolset ermöglicht dem Anwender eine einfache und flexible Administration seines Produktionsspeichers.

Henner Steinwede, Product Manager bei DVS: „Gerade bei kritischen Workflows ist es uns sehr wichtig, die Belange unserer User nicht nur wahrzunehmen, sondern ihnen auch praxisgerechte Lösungen anzubieten. Auf der NAB zeigen wir deshalb mit dem neuen SSD-Setup unseres Speichers SpycerBox eine phantastische Performance, die in Bezug auf Schnelligkeit und Latenz branchenführend ist. Mit dem neu entwickelten GUI verschaffen wir unseren Anwendern Transparenz, die einen störungsfreien Betrieb garantiert."

Rohde & Schwarz DVS GmbH

Seit über 25 Jahren ist die Rohde & Schwarz DVS GmbH auf dem Markt der professionellen Film- und Videopostproduktion sowie Broadcast sehr erfolgreich. Die eigens entwickelte und hergestellte Hard- und Software wird u.a. eingesetzt bei der Produktion von TV-Serien, Hollywood-Blockbustern und im digitalen Kino. Als erstes Unternehmen weltweit realisierte das Hannoveraner Team mit der DI-Workstation CLIPSTER® die Bearbeitung von 4K-Daten in Echtzeit. Mit ihrem zukunftsweisenden Media Production Hub VENICE bietet die Rohde & Schwarz DVS GmbH eine flexible Lösung für moderne, filebasierte Workflows im Broadcast-Umfeld. www.dvs.de