PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332009 (Rohde & Schwarz DVS GmbH)
  • Rohde & Schwarz DVS GmbH
  • Mühldorfstraße 15
  • 81671 München
  • http://www.rohde-schwarz.com
  • Ansprechpartner
  • Jill Wiles
  • +1 (818) 846-3600

NAB 2010 - DVS stellt neue Atomix Videoboards vor

(PresseBox) (Hannover/Las Vegas, ) An Stand SL3305 präsentiert DVS die neuesten Mitglieder seiner etablierten Videoboards. Atomix verarbeitet unkomprimiertes Material von SD bis 4K in Echtzeit. Atomix und Atomix LT eignen sich perfekt für Anwendungen in der Präsentation, im Broadcast und in der High-Resolution-Arena.

Mit der Einführung von Atomix und Atomix LT erweitert DVS zur NAB 2010 seine Produktlinie der renommierten Videoboards. DVS präsentiert vom 12. bis 15. April die beiden neuen Boards, die die Anforderungen von High-End Film, HDTV-Postproduktion, Broadcast-Anwendungen wie auch den Bereich anspruchsvoller Präsentationen abdecken.

Mit Atomix stellt DVS ein innovatives neues Videoboard vor, das die Echtzeit-Bildbearbeitung in jeder Auflösung von SD bis 4K möglich macht. Darüber hinaus bewältigt Atomix auch stereoskopisches 2K-Material. Mit vielseitigen und flexiblen Features ergänzt die leistungsfähige DVS-Hardware jegliche Software-Lösung. Atomix ermöglicht das Ausspielen von unkomprimiertem 4K in Echtzeit mit einem Up- und Downscaler zur Formatanpassung und nutzt 3D LUT, das im High-End Film, in der Postproduktion wie auch im Präsentations-Bereich Anwendung findet. Weitere Key Features sind Aufnahme und Ausspielen über duallink 3.0 Gbps SDI, 1D LUT in Echtzeit, 16 eingebettete Audio-Kanäle sowie 16 AES/EBU-Kanäle.

Atomix LT gibt Material in den Auflösungen von SD bis 2K in Echtzeit aus und spielt 4K in Höchstgeschwindigkeit aus. Das neue PCIe Videoboard bietet ein umfangreiches Feature-Set, das u.a. zwei unabhängige Kanäle enthält, sowie 3 Gpbs auf den beiden SDI In- und Outputs. Atomix LT eignet sich besonders gut für die HDTV-Postproduktion, Broadcast-Anwendungen und Präsentationen.

Jürgen Heger, Senior Product Manager bei DVS: ?Mit den neuen Videoboards ist DVS erneut ein technologischer Durchbruch gelungen. Atomix und Atomix LT bieten unseren Kunden die bewährte Stabilität und Verlässlichkeit aller DVS-Videoboards. Da Atomix unkomprimiertes 4K-Bildmaterial in Echtzeit verarbeitet, ist das Board optimal auf die Anforderungen des High-End Filmes sowie des Präsentations-Business zugeschnitten. Atomix LT passt aufgrund seiner beiden Kanäle und seiner 2K-Fähigkeit ausgezeichnet in den Broadcast-Markt."

Rohde & Schwarz DVS GmbH

DVS Digital Video Systems AG ist ein führender Hersteller von hochwertiger Hard- und Software für die professionelle Film- und Videopostproduktion sowie für den Broadcast-, Präsentations- und Event-Markt. Das Einsatzgebiet von DVS-Technologie reicht von F&E über die Produktion von TV-Serien und Hollywood-Blockbustern bis hin zur Umsetzung von 4K-Filmen für das digitale Kino. Seit 25 Jahren entwickelt DVS mit „passion for perfection" Systeme, die individuelle und leistungsstarke Workflows ermöglichen. Als erstes Unternehmen weltweit realisierte DVS die Bearbeitung von 4K-Daten in Echtzeit. CLIPSTER®, das DVS-Flaggschiff, erhielt angesehene Preise, u.a. den Engineering Excellence Award der Hollywood Post Alliance. Auf dem BANFF World Television Festival 2009 wurde DVS mit dem Deluxe Outstanding Technical Achievement Award ausgezeichnet. Neben den Firmensitzen in Hannover (Deutschland) und Los Angeles (Kalifornien, USA) befinden sich DVS-Niederlassungen in Miami (Florida, USA) Paris (Frankreich) und Singapur. www.dvs.de