Dynamic Logistic Systems B.V. (DLS) als neues Gruppenmitglied der ROFA GROUP

(PresseBox) ( Kolbermoor, )
Die Dynamic Logistic Systems B.V. (DLS) ist rückwirkend zum 01.01.2013 als Mehrheitsbeteiligung in die ROFA INDUSTRIAL AUTOMATION - Gruppe (Kolbermoor, Deutschland) aufgenommen worden.

DLS (Doetinchem, Niederlande) ist der Erfinder, Entwickler und Hersteller des sogenannten Order Release Moduls (ORM), einem vollautomatischen System für gemischte Auftragskommissionierung sowie anderer Produkte für die Lagertechnik.

Die ROFA-Gruppe ist einer der Marktführer im Bereich der Industrieautomatisierung in den Marktsegmenten Automobil und Intralogistik. Bereits in 2012 konnte von BSS Bohnenberg, dem Systemintegrator in der ROFA-Gruppe, zusammen mit DLS ein Auftrag über den Bau diverser Kommissionieranlagen akquiriert werden. Das Order Release Modul ist dabei eine der mechanischen Hauptkomponenten zur automatischen Auftragskommissionierung.

Zusammen mit BSS wird DLS weitere Logistiklösungen, auf Basis des ORM, entwickeln und auf den Markt bringen. Die von DLS entwickelte Technik ist ebenfalls eine Erweiterung des Produktportfolios der ROFA-Gruppe im Bereich der Kleinteilefördertechnik. Die Beteiligung an DLS schafft der ROFA-Gruppe weitere Möglichkeiten zur Entwicklung kundenspezifischer Lösungen in verschiedenen Marksegmenten.

Die DLS ist weiterhin ein niederländisches Unternehmen mit Sitz am Standort Doetinchem.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.