PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 76866 (Robert Bosch GmbH)
  • Robert Bosch GmbH
  • Robert-Bosch-Platz 1
  • 70839 Gerlingen-Schillerhöhe
  • http://www.bosch.de
  • Ansprechpartner
  • Patrick Farinato
  • 07118110

FachPack 2006, Nürnberg: SVE-Schlauchbeutelmaschine besticht durch Vielseitigkeit und hohe Geschwindigkeit

Modulbauweise ermöglicht Produktion unterschiedlicher Beutelformen / SVE fertigt Schlauch-, Seitenfalt- und kantengesiegelte Beutel / Bis zu 100 Doy-style-Standbeutel pro Minute

(PresseBox) (Nürnberg, ) Bosch Packaging Technology stellt die SVE 2510 QR aus der vielseitigen SVE-Maschinenplattform vor mit Fokus auf hohe Geschwindigkeit, breiten Einsatzbereich, hohe Zuverlässigkeit und Qualität. Die Maschine erreicht eine Ausbringung von bis zu 180 Beuteln pro Minute. Die SVE-Baureihe ist mit zuverlässiger Servotechnik ausgerüstet. Dank der modularen Bauweise lässt sich eine grosse Anzahl von Beutelformvarianten auf der gleichen Maschine herstellen.

Die SVE 2510 QR erzeugt wiederverschliessbare und somit konsumentenfreundliche Beutel. Als Ergänzung zu den Schlauch-, Seitenfalt-, Standboden- und kantengesiegelten Beuteln stellt die SVE 2510 QR auch Doy-style-Standbeutel für Nahrungsmittel und andere Produkte her. Bei der Herstellung der Doy-style-Standbeutel erreicht die Maschine eine Ausbringung von bis zu 100 Beuteln pro Minute. Diese Verpackungen sind ideal für Marketingzwecke einsetzbar. Der Beutel hat einen niedrigen Schwerpunkt und steht somit stabil im Regal. Charakteristisch für Doy-style-Standbeutel ist die vertikale Präsentation, die einen Plakateffekt im Regal entstehen lässt. Der Verbraucher schätzt zusätzlich die grosse Beutelöffnung.

Robert Bosch GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 271 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 46,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als 3 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldet über 3 000 Patente weltweit an. Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861-1942) in Stuttgart gegründet.

Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 % bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.