PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 254472 (Robert Bosch GmbH)
  • Robert Bosch GmbH
  • Robert-Bosch-Platz 1
  • 70839 Gerlingen-Schillerhöhe
  • http://www.bosch.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (180) 333-5799

Das neue Mobilitätskonzept für Stationärgeräte von Bosch für Profis

Die flexiblen Transport- und Arbeitstische GTA 2500 W Professional/GTA 60 W Professional

(PresseBox) (Gerlingen-Schillerhöhe, ) .
- Zweifacher Nutzen: Transportmittel und Arbeitstisch in einem
- Einfacher Auf- und Abbau mit nur einer Hebelbewegung, ohne das Stationärgerät abnehmen zu müssen
- Große luftgefüllte Gummireifen für bequemen Transport auch auf unebenem Baustellengelände

Mit dem neuen Mobilitätskonzept für Stationärgeräte schafft Bosch jetzt uneingeschränkte Flexibilität. Für Innenausbauer, Bodenleger, Fensterbauer, Schreiner und Messebauer, die mit den blauen Stationärgeräten von Bosch für Profis arbeiten, gibt es jetzt zwei praktische Partner: Die Transport- und Arbeitstische GTA 2500 W Professional sowie GTA 60 W Professional von Bosch lassen sich mit nur einer Hebelbewegung bequem auf- und abbauen, ohne dass das Stationärgerät abgenommen werden muss. Selbst auf unebenem Baustellengelände ist dank ihrer großen luftgefüllten Gummireifen ein schneller und einfacher Transport von schweren Stationärgeräten wie Kapp- und Gehrungssägen, Paneelsägen sowie Tischkreissägen möglich. Das spart Zeit und Kraft.

Beim Arbeitseinsatz vor Ort gewährleisten die höhenverstellbaren Füße soliden Halt in jeder Arbeitsposition. Die robuste Stahlkonstruktion der Transport- und Arbeitstische sorgt zudem für eine lange Lebensdauer bei flexiblen Einsätzen. Ein weiteres Plus ist die einfache Handhabung des Montagesystems. So ist der neue GTA 2500 W Professional der perfekte Partner für den vielseitigen Einsatz von Kapp- und Paneelsägen beispielsweise der GCM 12 SD Professional von Bosch. Der GTA 60 W Professional ist maßgeschneidert für den Einsatz mit der blauen Bosch- Tischkreissäge GTS 10 Professional.

Der GTA 2500 W Professional ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 339 Euro, der GTA 60 W Professional zum empfohlenen Verkaufspreis von 239 Euro jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer ab Mai 2009 im Fachhandel erhältlich.

Robert Bosch GmbH

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungs- unternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 282 000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2008 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von rund 45 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Pro Jahr gibt Bosch mehr als drei Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldet über 3 000 Patente weltweit an. Mit all seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Das Unternehmen wurde 1886 als "Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik" von Robert Bosch (1861-1942) in Stuttgart gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Robert Bosch GmbH sichert die unternehmerische Selbständigkeit der Bosch-Gruppe. Sie ermöglicht dem Unternehmen, langfristig zu planen und in bedeutende Vorleistungen für die Zukunft zu investieren. Die Kapitalanteile der Robert Bosch GmbH liegen zu 92 % bei der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung GmbH. Die Stimmrechte sind mehrheitlich bei der Robert Bosch Industrietreuhand KG; sie übt die unternehmerische Gesellschafterfunktion aus. Die übrigen Anteile liegen bei der Familie Bosch und der Robert Bosch GmbH.

Mehr Informationen unter www.bosch.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.