PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 650017 (RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung)
  • RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung
  • Freiberger Str. 35
  • 01067 Dresden
  • http://www.rkw-sachsen.de/
  • Ansprechpartner
  • Dirk Vogel
  • +49 (351) 832230

Führungswechsel bei RKW Sachsen

Dirk Vogel übernimmt die Geschäftsführung der RKW Sachsen GmbH

(PresseBox) (Dresden, ) Dirk Vogel (43) übernimmt zum Jahresbeginn 2014 die Geschäftsführung der RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung mit Sitz in Dresden. Er tritt die Nachfolge von Jens Junker (49) an, der eine neue unternehmerische Aufgabe in der Wirtschaft übernimmt.

Dirk Vogel, der seit 2013 als Prokurist bei der RKW Sachsen GmbH tätig ist, bringt umfassende Erfahrungen in unterschiedlichen Führungspositionen mit. Der studierte Diplomingenieur für Maschinenbau und Betriebswirt war von 1996 bis 2000 bei der STILL & Saxby SARL in Frankreich in verschiedenen Fach- und Führungspositionen für die Herstellung von Gabelstaplern tätig. 2001 wechselte er zurück nach Deutschland, wo er bei der Sachsenring Fahrzeugtechnik GmbH Zwickau in leitender Funktion für die Bereiche Prozessentwicklung, Qualitätsvorausplanung und Produktion verantwortlich war. 2006 wechselte er als Geschäftsführer zum Leipziger Maschinenbau- und Automobil-Zulieferer HQM-Gruppe (Härterei und Qualitätsmanagement GmbH). Aufgrund seiner Erfahrungen in der deutschen Automobilzulieferindustrie ist Herr Vogel bei der RKW Sachsen GmbH auch weiterhin als Netzwerkmanager für das Netzwerk der Automobilzulieferer in Sachsen (AMZ) verantwortlich.

"Die RKW Sachsen GmbH ist in einem dynamischen Veränderungsprozess, ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe", sagt Dirk Vogel. "Ich werde die neue Strategie des Unternehmens fortführen und die Position als privatwirtschaftlicher Anbieter hochwertiger Mittelstandsberatungs- und Weiterbildungsleistungen weiter stärken. Unser Ziel ist es, die kleinen und mittelständischen Unternehmen in Sachsen auf ihrem Wachstumskurs erfolgreich zu unterstützen.", so Vogel weiter.

Jens Junker wird eine neue interessante unternehmerische Aufgabe außerhalb der Beratungs- und Dienstleistungsbranche übernehmen. Der Vorstandsvorsitzende des RKW Sachsen e. V., Dr. Jens Trepte, bedankt sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit: "Jens Junker hat in dem Turn-Around-Prozess der letzten 2 Jahre exzellente Arbeit geleistet. Mit vielen neuen Projektideen und Veranstaltungsangeboten wie zuletzt der Innovationswerkstatt Kapital hat er maßgeblich dazu beigetragen, das Profil des RKW Sachsen als innovatives Beratungsunternehmen für den sächsischen Mittelstand zu schärfen", so Trepte.

Über AMZ

Das Netzwerk Automobilzulieferer Sachsen (AMZ) wurde 1999 vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittelständischen sächsischen Automobilzulieferer nachhaltig zu verbessern. Seit seiner Gründung hat AMZ unter Trägerschaft der RKW Sachsen GmbH rund 300 Projekte zu Produkt- und Technologieentwicklungen initiiert, begleitet und damit einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Stärkung sächsischer Unternehmen der Automobilzulieferindustrie geleistet.

Mit der Neuausrichtung 2013 liegen die Schwerpunkte von AMZ in den Bereichen Innovation und Technologie, Internationalisierung und Finanzierung.

RKW Sachsen GmbH Dienstleistung und Beratung

Das RKW Sachsen ist die sächsische Landesgesellschaft des bundesweit agierenden Netzwerkes RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V. mit Sitz in Eschborn. Seit über 20 Jahren engagiert sich das RKW Sachsen als Beratungs- und Weiterbildungspartner für mittelständische Unternehmen, um deren Leistungs- und Innovationsfähigkeit zu stärken. Dazu unterstützt es insbesondere kleine und mittlere Unternehmen mit anwendungsorientierter Forschung und bietet betriebswirtschaftliche Beratung sowie berufliche Weiterbildung der Mitarbeiter. Gleichzeitig werden nationale und internationale Netzwerke und Projekte entwickelt, um Unternehmer zu unterstützen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.