European Enterprise Promotion Awards 2012: Ende der deutschen Bewerbungsfrist am 20. Mai 2012

(PresseBox) ( Eschborn, )
Die Europäische Kommission würdigt mit den European Enterprise Promotion Awards (EEPA) herausragende Leistungen in den 27 Mitgliedstaaten sowie in Kroatien, Island, Norwegen, Serbien und der Türkei. Das RKW Kompetenzzentrum führt im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie den deutschen Vorentscheid "Europäischer Unternehmensförderpreis" durch.

Kurzentschlossene können sich noch bis zum 20. Mai mit Maßnahmen, die Unternehmergeist, Unternehmertum und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln stärken, für die diesjährige Wettbewerbsrunde der EEPA anmelden. Teilnahmeberechtigt sind Behörden, Wirtschafts- und Bildungseinrichtungen sowie öffentlich-private Partnerschaften. Auch Organisationen, die bereits in den vergangenen Jahren teilgenommen haben, können sich mit einer aktualisierten Bewerbung erneut beteiligen.

Der Anreiz zur Teilnahme ist hoch: Den erfolgreichen Bewerbern bieten sich vielerlei Chancen, vom Wettbewerb zu profitieren. Die Sieger des deutschen Vorentscheids werden zur feierlichen Preisverleihung am 15. November 2012 auf Zypern eingeladen und sind Anwärter für die europäischen Preise. Die besten Projekte und Initiativen werden auf der Internetseite der Europäischen Kommission sowie auf der Seite www.europaeischer-unternehmensfoerderpreis.de vorgestellt und in der Dokumentation des Europäischen Unternehmensförderpreises veröffentlicht. Auch in den neuen Medien wie etwa dem sozialen Netzwerk Facebook werden die Ergebnisse und die erfolgreichen Teilnehmer publiziert.

Interessenten erteilt das RKW Kompetenzzentrum gerne weitere Auskünfte zu Inhalt und Ablauf des Wettbewerbs (Dr. Julia Wolff von der Sahl, Tel.: 06196/495-2825, Email: enterpriseaward@rkw.de). Nähere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das offizielle Anmeldeformular sind auch abrufbar unter: www.europaeischer-unternehmensfoerderpreis.de .

Weitere Informationen zum RKW Kompetenzzentrum: www.rkw-kompetenzzentrum.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.