Gelungener Ausbildungsstart - der Herner ITDienstleister rku.it wächst weiter

(PresseBox) ( Herne, )
Am 1. August 2017 haben vier junge Menschen ihre Ausbildung bei rku.it begonnen – drei Kaufleute für Büromanagement und ein Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration. Insgesamt beschäftigt rku.it 22 Nachwuchskräfte als Auszubildende und duale Studenten.

Zum Start des Ausbildungsjahres veranstaltete rku.it am 1. August 2017 einen eintägigen Workshop. Dort erfuhren die neuen Auszubildenden alles Wichtige über ihren Arbeitgeber, erhielten praktische Tipps zu ihrer Ausbildung und konnten untereinander bereits erste Kontakte knüpfen. In den kommenden drei Jahren werden die Berufseinsteiger bei dem IHK-geprüften Ausbildungsbetrieb individuell betreut. Es erwartet sie eine vielseitige und umfassende Ausbildung, in der sie verschiedene Abteilungen durchlaufen und speziell zugeschnittene Schulungen erhalten. Ein erstes Team-Event ist zudem bereits für September geplant. Gemeinsam mit ihren Betreuern erleben die Fünf einen Tag lang Informationstechnologie von gestern und von übermorgen im Paderborner Heinz Nixdorf Museum.

„Wir freuen uns über die anhaltend rege Nachfrage an unserem Ausbildungsangebot“, sagt rku.it-Geschäftsführer Werner Dieckmann. „Die Förderung junger Menschen ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie“, erläutert er weiter. „Doch neben der fachlichen Betreuung ist es für uns auch wichtig, dass sich unsere jungen Mitarbeiter/-innen von Anfang an wohlfühlen und mit Elan in diesen neuen Lebensabschnitt starten. Wir wünschen ihnen dafür gutes Gelingen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.