PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 648589 (rku.it GmbH)
  • rku.it GmbH
  • Westring 301
  • 44629 Herne
  • http://www.rku-it.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Bonk
  • +49 (2323) 592-1250

E-world 2014: Prozessoptimierung im Fokus

rku.it steht Energieversorgern bei kommenden Herausforderungen zur Seite

(PresseBox) (Herne, ) Immer mehr Energieversorger reagieren auf die aktuellen Marktveränderungen mit Optimierungen der eigenen Prozesslandschaft, registriert die rku.it GmbH mit Blick auf das kommende Jahr. Auf der E-world 2014 informiert der IT-Dienstleister unter anderem über die Einführung des Common Layer für SAP-Systeme, die Anwendung SAP EEG Billing for German Energy Feed und Lösungen zu Einspeiserwechselprozessen. Generell steht die Entwicklung von standardisierten und gleichzeitig flexiblen Prozessen für die Energiewirtschaft im Mittelpunkt.

Die Anforderungen an die Energiewirtschaft setzen ein hohes Maß an Verlässlichkeit der jeweiligen Prozesse voraus. "Mit der Einführung des Common Layer für SAP-Systeme erfolgt eine Umstellung der mittlerweile größtenteils workflowbasierten Prozessabwicklung auf eine zukunftsfähige, individuell anpassbare Technologie", erläutert rku.it-Geschäftsführer Werner Dieckmann. Durch die Reduzierung auf SAP-Standardabläufe entfallen aufwendige Eigenentwicklungen. "In enger Abstimmung mit den Anwendern ergänzen wir die Standardprozesse dann um Funktionen, etwa zu effizienten Vorgängen beim Lieferantenwechsel Strom (GPKE) und Gas (GeLi Gas)", so Dieckmann. Der modulare Aufbau der Technologie ermöglicht zudem die schrittweise Umstellung der einzelnen Prozesse.

Projektübergreifende Synergien nutzen

rku.it bietet Implementierungsdienstleistungen für die Anwendung SAP Intercompany Data Exchange for German Energy Feed, die auf Basis der Common-Layer-Architektur für SAP-Systeme die Umsetzung von EEG-Einspeiserwechselprozessen ermöglicht.

Auch die hohen Abweichungen bei der Abrechnung der erneuerbaren Energien stellen Energieversorger vor eine Herausforderung. rku.it ist Mitglied in der SAP-Entwicklungsgemeinschaft für das Projekt "SAP EEG Billing for German Energy Feed". Ein Prototyp wurde bereits vorgestellt. Zudem ist für 2014 die Ausprägung eines Templates zur Implementierung eines Customer Relationship Managements (CRM) für Energieversorger vorgesehen.

In den Startblöcken für 2014

Gemeinsam mit Kunden aus der Energiewirtschaft bereitet sich rku.it außerdem auf die Einführung intelligenter Zähler vor. Dabei geht es vor allem um die Bündelung des technischen und branchenrelevanten Fachwissens rund um das Smart Metering sowie um die Einhaltung der Vorgaben, beispielsweise vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Im kommenden Jahr wird rku.it außerdem die Entwicklung mobiler Anwendungen weiter vorantreiben. Aktuell evaluiert der IT-Dienstleister die Funktionen, die die SAP Mobile Platform bietet. So sind bereits mobile Programme aus dem Bereich der Personalverwaltung im Einsatz, zum Beispiel zur Genehmigung von Abwesenheiten oder zur Reisekostenabrechnung. Grundsätzliches Ziel mobiler Entwicklungen von rku.it ist, den Kern der Apps möglichst betriebssystemunabhängig zu entwickeln.

rku.it GmbH

Der konzernunabhängige IT-Spezialist rku.it, 1961 gegründet, unterstützt heute deutschlandweit mehr als 120 Unternehmen aus der Versorgungs-, Verkehrs- und Kommunalwirtschaft. Die branchenspezifischen Prozesse mit IT-Know-how zu verknüpfen, ist ein strategischer Ansatz von rku.it. Der IT-Dienstleister stellt im eigenen Rechenzentrum in Herne unter anderem Module der Standardsoftware der SAP AG und der Schleupen AG sowie weitere ergänzende Softwarelösungen für den Outsourcing-Betrieb bereit.

www.rku-it.de