PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 924367 (Riwal Deutschland GmbH)
  • Riwal Deutschland GmbH
  • Am Ockenheimer Graben 14
  • 55411 Bingen
  • http://riwal.com
  • Ansprechpartner
  • Ingo Neuling
  • +49 (40) 236482738

RIWAL übernimmt die Adam GmbH

Riwal hat bundesweit jetzt zwölf Standorte und stärkt die Vermietung von Lkw-Arbeitsbühnen

(PresseBox) (Bingen, ) Riwal, der Spezialist für die Vermietung und den Verkauf von Hubarbeitsbühnen und Teleskopladern, hat die Hanauer Adam GmbH übernommen. Damit erweitert Riwal sein Niederlassungsnetz auf bundesweit nun insgesamt zwölf Standorte. Zudem treibt Riwal damit seine Ambitionen weiter voran, sich in der Vermietung von Lkw-Arbeitsbühnen breiter aufzustellen.

Die Adam GmbH wurde im Jahr 1990 gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Hanau bei Frankfurt am Main beschäftigt 20 Mitarbeiter an zwei Standorten und betreibt einen Fuhrpark von 110 Maschinen, darunter Scherenarbeitsbühnen, Teleskoparbeitsbühnen und LKW-Arbeitsbühnen. Gründer und Geschäftsführer Markus Adam wird den Übergang seines Unternehmens bis Ende 2018 begleiten.

Norty Turner, CEO von Riwal, kommentiert: "Nach dem Kauf der AFI GmbH im Jahr 2017 stärken wir mit dieser erneuten Übernahme unsere Position auf dem Markt. Zudem erweitern wir unsere Marktabdeckung in Deutschland, insbesondere im Raum Frankfurt sowie im nordwestlichen Bayern. Dabei ergänzen sich Riwal und die Adam GmbH hervorragend, da beide Unternehmen auf Höhenzugangstechnik spezialisiert sind und stark kundenorientiert arbeiten. Zudem verfügt die Adam GmbH über langjährige Erfahrungen in der Vermietung von Lkw-Arbeitsbühnen, die uns beim Ausbau unseres Geschäfts in diesem Marktsegment helfen werden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und heißen alle Mitarbeiter von Adam in der Riwal-Familie herzlich willkommen."

Riwal Deutschland GmbH

Die Riwal Arbeitsbühnenvermietung GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört in Deutschland zu den führenden Full-Service-Vermietern von Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern. Seit Januar 2018 unter diesem Namen firmierend, ist sie aus dem Zusammenschluss der Riwal Deutschland GmbH und der 2003 gegründeten AFI GmbH hervorgegangen. In bundesweit zwölf Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen rund 170 Mitarbeiter, die einen modernen Maschinenpark mit etwa 2.200 Maschinen aus über 150 Maschinentypen betreuen. Über die Riwal Arbeitsbühnenvermietung GmbH erhalten Kunden für internationale Projekte zudem Zugriff auf das weltweite Niederlassungsnetzwerk der in den Niederlanden beheimateten Riwal Group. Es besteht aus 67 Depots in 16 Ländern mit über 16.000 Maschinen. Insgesamt ist Riwal in über 70 Ländern geschäftlich tätig. Professionelle Bediener- und PSA-Schulungen können in der IPAF-zertifizierten Riwal-Akademie absolviert werden. Ein weiteres Geschäftsfeld ist der Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.