PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376764 (RICOH SCHWEIZ AG)
  • RICOH SCHWEIZ AG
  • Einsiedlerstrasse 533
  • 8810 Horgen
  • http://ricoh.ch
  • Ansprechpartner
  • Marcel Alini
  • +41 (44) 83231-81

RICOH unter den führenden Anbietern für Managed Print Services

Magic Quadrant for Managed Print Services Worldwide

(PresseBox) (Wallisellen, ) RICOH Europe, Anbieter für Office-Lösungen, Managed Document Services und Produktionsdruck gibt bekannt, dass Gartner Inc. das Unternehmen in seinem Magic Quadrant für weltweite Managed Print Services (MPS) und Drucksysteme als "Leader" aufgeführt hat.

Mit ihrem "Outservicing"-Ansatz gehen RICOHs Managed Document Services (MDS) über MPS hinaus und bieten individuelle Serviceleistungen, die Druck- und Dokumentenprozesse optimieren und mit deren Hilfe sich Kunden ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Laut Gartner müssen führende Unternehmen in der Lage sein, einem umfangreichen Kundenkreis, einschliesslich sehr grossen und geographisch weit entfernten Kunden, MPS-Lösungen bieten zu können. Daher müssen sie weltweit präsent sein. Weiter sollten sich ihre Fähigkeiten nicht auf die Lieferung moderner MPS-Lösungen beschränken. Vielmehr gilt es, Kenntnisse, unternehmerische Initiativen und Ressourcen aufzubauen, um auch MPS-Lösungen der Zukunft entwickeln zu können. Führende Anbieter erweitern ihr ohnehin umfassendes Angebot an MPS-Lösungen in der Regel noch durch eine grosse Bandbreite zusätzlicher Services. Aus diesem Grund stehen sie bei grossen und mittelgrossen Unternehmen regelmässig auf der Kandidatenliste.

"Nationale und internationale Unternehmen profitieren seit vielen Jahren von RICOHs Dokumentenmanagement-Lösungen", erklärt Jim Potter, Executive Vice President Operations bei RICOH Europe. "Vor Kurzem haben wir unser Portfolio erweitert, um den Anforderungen der Bürolandschaft der Zukunft noch besser gerecht zu werden.

Neben Einsparungen von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu konventionellen Dokumentenprozessen gehen unsere Leistungen heute über Managed Print Services hinaus und gewährleisten kontinuierliche und anhaltende Verbesserungen hinsichtlich Produktivität, Verwaltung und Effizienz. Wir sind hocherfreut, dass Gartner uns als einen Marktführer für Managed Print Services anerkennt."

Ganzheitliche Optimierung des Druck- und Dokumentenmanagements

RICOHs Angebot im Bereich Managed Document Services vereint führende Expertise, Technologien und Tools, um die Prozesse im unternehmensweiten Druck- und Dokumentenmanagement zu optimieren. Dabei liegt der Fokus auf Change Management, nachhaltigem Umweltschutz und kontinuierlicher Verbesserung.

RICOHs "Outservicing"-Ansatz hinsichtlich MDS ermöglicht Kunden, als umweltfreundliche, sozial verantwortliche Unternehmen mit engagierten Mitarbeitern, optimierten Prozessen und gesteigerter Rentabilität agieren zu können. Durch den Einsatz eines Change Managements, das darauf abzielt, kostspielige Prozesse zu identifizieren und dauerhaft zu ändern, profitieren Kunden von nachhaltigen Einsparungen, einer umweltfreundlichen Informationsinfrastruktur und agileren Betriebsabläufen.

Change-Management-Strategie, Toolkit und Prozesse ermöglichen RICOH einen detaillierten Einblick in das Business seiner Kunden und den darauf basierenden Entwurf einer Lösung, die sich auf den wichtigsten Teil des Unternehmens konzentriert - die Mitarbeiter. Die Mitglieder von RICOHs MDS-Teams sind sich bewusst, dass sich das Verhalten von Mitarbeitern im Büro nicht von einem auf den anderen Tag ändern lässt. Aus diesem Grund wenden sie die Change-Management-Methodik von Prosci an. Prosci ist der führende Anbieter von Change-Management-Tools und Auswertungen. Das Unternehmen arbeitet mit über 2'000 Firmen aus 65 Ländern an Forschungsprojekten im Bereich Change Management. Das bekannte ADKAR-Modell von Prosci wird weltweit verwendet.

Nähere Informationen über die umfassenden Leistungen, Lösungen und Produkte von RICOH sind auf www.ricoh.ch zu finden.

RICOH SCHWEIZ AG

Die RICOH Company Ltd. wurde 1936 unter dem Namen Riken Kankoshi Co. Ltd. gegründet. Mit über 108'525 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 272 Tochtergesellschaften und einem Umsatz von 17,4 Mrd. Euro (Stand: März 2010) ist RICOH ein weltweit führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck. RICOH gehört zu den Fortune Global 500, den 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. RICOH ist in den Regionen Amerika, Europa, Asien-Pazifik, China und Japan tätig und in über 150 Ländern mit Niederlassungen vertreten. RICOH unterhält vier regionale Hauptverwaltungen. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich in Tokio (Japan). Die für die Geschäftsbereiche in Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) zuständige Hauptverwaltung von RICOH Europe PLC befindet sich in London (UK) und im niederländischen Amstelveen.

Über die RICOH SCHWEIZ AG

Die RICOH SCHWEIZ AG mit Hauptsitz in Wallisellen ist ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen sowie branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.

RICOH Schweiz ist ein Tochterunternehmen des japanischen Global Players RICOH. RICOH ist mit über 108'525 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von 17,4 Mrd. Euro (Stand: März 2010) ein weltweit führender Anbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck. In der Schweiz beschäftigt RICOH rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist neben seiner Hauptverwaltung in Wallisellen schweizweit mit 17 Filialen vertreten. Das Unternehmen ist am 1. Oktober 2008 aus den drei RICOH-Tochtergesellschaften Lanier, Celltec und Infotec entstanden.

RICOH Schweiz vertreibt Produkte und Dienstleistungen für die digitale Bürokommunikation und den Produktionsdruck. Hierzu zählen neben der vom japanischen Mutterkonzern hergestellten Hardware (Multifunktionssysteme, Drucker, Produktionsdrucksysteme, Faxsysteme) auch Softwarelösungen und branchenbezogene Dienst- und Beratungsleistungen. Diese Leistungen beziehen sich auf den gesamten Infrastrukturbetrieb (Managed Services, Outsourcing) und umfassen den kompletten Lebenszyklus des Informationsträgers Dokument in Unternehmen und Organisationen. Vorrangiges Ziel ist es hierbei, eine Prozessverbesserung, Produktivitätssteigerung und Kostensenkung im Bereich der Bürokommunikation und der unternehmensweiten Druck- und Dokumentenverarbeitung auf Kundenseite zu realisieren.