PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337902 (RICOH SCHWEIZ AG)
  • RICOH SCHWEIZ AG
  • Einsiedlerstrasse 533
  • 8810 Horgen
  • http://ricoh.ch
  • Ansprechpartner
  • Marcel Alini
  • +41 (44) 83231-81

ATP und RICOH verlängern Partnerschaft bis 2012

Weltweit führender Technologiekonzern wird Platin-Partner der ATP World Tour in Europa

(PresseBox) (Wallisellen, ) Die ATP (Association of Tennis Professionals) und RICOH haben bekannt gegeben, ihre Partnerschaft bis einschliesslich 2012 zu verlängern. RICOH wird zum Platin-Partner und offiziellen Office Solutions Provider der ATP World Tour in Europa. RICOH ist bereits seit 2005 Partner der ATP World Tour und sorgt mit modernsten Dokumentenlösungen und Services hinter den Kulissen dafür, dass ein effizienter Ablauf der Tour und der einzelnen Turniere garantiert ist.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung ist RICOH der Sponsor von sechs weiteren europäischen Turnieren in Spanien, Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Schweden und der Schweiz. Dadurch steigt die Zahl der von RICOH gesponserten Turniere auf insgesamt zwölf. Bisher unterstützte RICOH bereits die ATP-Wettbewerbe in Monte Carlo, Rom, Madrid, Hamburg und Paris sowie das Finale der Barclays ATP World Tour 2012.

"Wir freuen uns sehr über das Engagement von RICOH im Rahmen der ATP World Tour. Das zeigt uns, dass die ATP Tour einen grossen Bekanntheitsgrad erreicht hat", sagt Adam Helfant, Präsident der ATP. "Es sind nicht nur die Lösungen und Services, die für den Ablauf vieler unserer Veranstaltungen entscheidend sind, sondern auch RICOH's umfangreiche Erfahrung im Bereich des Sport-Sponsoring, von der wir nur profitieren können."

Das RICOH-Logo wird bei 12 Turnieren auf den Tennisplätzen an den Schiedsrichterstühlen, über Geschwindigkeitsanzeigen und in TV-Grafiken platziert. Ausserdem wird RICOH weiterhin die offiziellen ATP MatchFacts-Statistiken sponsern, die auf ATPWorldTour.com zu finden sind und nach jedem Match der ATP World Tour an die Medien weitergegeben werden.

"Der Ausbau unserer Partnerschaft in Europa zeigt deutlich, wie wir wachsen und unser Unternehmen weiterentwickeln. Organisationen brauchen Technologiepartner, die ihre Service Level Agreements einhalten. Die ATP World Tour ist für uns eine Kommunikationsplattform, um unseren Kunden unsere Service- und Supportleistungen vorzustellen. Genau wie die professionellen Tennisspieler streben wir mit kontinuierlichen Innovationen und Verbesserungen danach, die Besten zu sein und unsere Ideen voranzubringen", erklärt Simon Sasaki, Vorstandsvorsitzender und CEO von RICOH Europe.

RICOH SCHWEIZ AG

Die RICOH Company Ltd. wurde 1936 unter dem Namen Riken Kankoshi Co. Ltd. gegründet. Mit über 108'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 311 Tochtergesellschaften und einem Umsatz von14,5 Mrd. Euro (Stand: April 2009) ist RICOH ein weltweit führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck. RICOH gehört zu den Fortune Global 500, den 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. RICOH ist in den Regionen Amerika, Europa, Asien-Pazifik, China und Japan tätig und in über 150 Ländern mit Niederlassungen vertreten. RICOH unterhält vier regionale Hauptverwaltungen. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich in Tokio (Japan). Die für die Geschäftsbereiche in Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) zuständige Hauptverwaltung von RICOH Europe PLC befindet sich in London (UK) und im niederländischen Amstelveen.

Über die RICOH SCHWEIZ AG

Die RICOH SCHWEIZ AG mit Hauptsitz in Wallisellen ist ein führender Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Das Portfolio umfasst Hardware- und Softwarelösungen, Produktionsdrucklösungen, professionelle Service- und Supportdienstleistungen sowie branchenbezogene Unternehmensberatung (Office Consulting Services) mit dem Ziel der Kosten- und Prozessoptimierung.

RICOH Schweiz ist ein Tochterunternehmen des japanischen Global Players RICOH. RICOH ist mit über 108'500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von 14,5 Mrd. Euro (Stand: März 2009) ein weltweit führender Anbieter für digitale Bürokommunikation und Produktionsdruck. In der Schweiz beschäftigt RICOH rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist neben seiner Hauptverwaltung in Wallisellen schweizweit mit 17 Filialen vertreten. Das Unternehmen ist am 1. Oktober 2008 aus den drei RICOH-Tochtergesellschaften Lanier, Celltec und Infotec entstanden.

RICOH Schweiz vertreibt Produkte und Dienstleistungen für die digitale Bürokommunikation und den Produktionsdruck. Hierzu zählen neben der vom japanischen Mutterkonzern hergestellten Hardware (Multifunktionssysteme, Drucker, Produktionsdrucksysteme, Faxsysteme) auch Softwarelösungen und branchenbezogene Dienst- und Beratungsleistungen. Diese Leistungen beziehen sich auf den gesamten Infrastrukturbetrieb (Managed Services, Outsourcing) und umfassen den kompletten Lebenszyklus des Informationsträgers Dokument in Unternehmen und Organisationen. Vorrangiges Ziel ist es hierbei, eine Prozessverbesserung, Produktivitätssteigerung und Kostensenkung im Bereich der Bürokommunikation und der unternehmensweiten Druck- und Dokumentenverarbeitung auf Kundenseite zu realisieren.