PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239130 (RICOH Deutschland GmbH)
  • RICOH Deutschland GmbH
  • Vahrenwalder Straße 315
  • 30179 Hannover
  • http://www.ricoh.de
  • Ansprechpartner
  • Tobias Pöschl
  • +49 (511) 6742-2517

Ricoh zeigt Trends im digitalen Produktionsdruck

dokuTRENDS 2009

(PresseBox) (Hannover , ) Effizienz, variabler Datendruck, kurze Durchlaufzeiten, vielfältige Endverarbeitungsoptionen - die Produktionsdrucklösungen von Ricoh bieten Anwendern viele Vorteile und einen deutlichen Mehrwert. Auf der dokuTRENDS 2009, der Hausmesse von Ricoh Deutschland (4. bis 6. März), präsentiert das Unternehmen in Hannover seine innovativen Produktionsdrucklösungen. Im Mittelpunkt stehen Tools zur Workflow-Optimierung und die leistungsstarken Systeme aus der "Pro"-Reihe, Pro C900 und Pro 1356EX. Gezeigt werden auch die Pro 1357EX und das Wideformatsystem Aficio MP W7140, welche ab April und Ende Februar 2009 in Deutschland verfügbar sind.

Gefragt sind heute flexible Lösungen für den Produktionsdruck. Diese müssen sich problemlos in den unternehmensweiten Dokumentenworkflow einbinden lassen. Für den Bereich Light- bis Mid-Production bietet Ricoh ein umfassendes Portfolio an Lösungen und Produkten, die weit über die Anwendungen in einer klassischen Hausdruckerei hinausgehen. Sie eignen sich insbesondere auch für Print-Shops und gewerbliche Anwender wie Servicebüros und Direct-Mailing-Agenturen. Ihre enorme Produktivität sorgt auch bei Spitzenlastbetrieb in produktionsintensiven Zeiten zuverlässig für beste Ergebnisse.

Mittels einer breiten Palette an Endverarbeitungsoptionen lassen sich die Systeme so einrichten, dass sie den kompletten Produktionsablauf für Berichte, Broschüren, Booklets, Kataloge etc. handhaben. Auf der Ricoh-Hausmesse können sich Besucher von der innovativen Technologie des vollautomatischen Ring-Binders überzeugen, der das bisher erforderliche manuelle Einbringen von Spiralen gänzlich überflüssig macht. Ebenfalls in der Anwendung zu sehen: der Perfect Binder. In wenigen Arbeitsschritten erstellt dieses System bis zu 200 Blatt starke Dokumente mit professionell geklebten Buchrücken.

Software-Tools optimieren Produktionsworkflow

Mit seinen auf der dokuTRENDS 2009 vorgestellten Lösungen demonstriert Ricoh ebenfalls die effizienten Software-Tools für das Druckjob-Management der Produktionssysteme. Mithilfe von PrintTicket Suite, der Einsteiger-Version von Web-to-Print, können Nutzer ihre Druckaufträge auch per Internet oder Intranet übermitteln, ohne dabei eine spezielle Software verwenden zu müssen. Die Produktion kleiner, komplexer Druckauflagen in Print-on-Demand-Umgebungen wird von der Hochleistungslösung MicroPress zur professionellen Auftragssteuerung unterstützt. Ein effizientes Management-Tool für Hausdruckereien und dezentrale Druckumgebungen ist Infostream zur Kontrolle des gesamten Druckprozesses, von der Jobticketvergabe bis zur Dokumentenausgabe und Kostenzuweisung.