Planungs- und Bauprozesse durchgängig managen

RIB mit medienbruchfreiem Softwaresystem auf der BAU 2009

(PresseBox) ( MÜNCHEN, )
Vom Entwurf über CAD, Kostensteuerung und HOAI-Rechnungslegung bis hin zu Abrechnung und Controlling: Auf der BAU 2009 vom 12.-17. Januar 2009 erwartet Messebesucher am RIB-Stand 432 in Halle C3 eine vollkommen durchgängige Prozessmanagement-Softwarelösung. Ziel des Herstellers: Verbesserung der Wirtschaftlichkeit bei planenden und bauausführenden Unternehmen.

Mit ARRIBA®, ARRIBA® net und RIB office zeigt der Stuttgarter Softwarefabrikant Interessierten drei vollkommen aufeinander abgestimmte Systeme, die Aufgaben in Büro- und Planmanagement, Mängelmanagement, HOAI, Projekt- und Vertragsmanagement mit integriertem Projektcontrolling verbinden. Inwieweit ein Projekt zum Erfolg führt, lässt sich durch die Anbindung der RIBProzessmanagement- Software ARRIBA® an das Büro- und Projektmanagement- System RIB office dokumentieren und auswerten. Zur Verbesserung der Kommunikation mit am Projekt beteiligten Auftragnehmern ermöglicht die EBusiness- Plattform ARRIBA® net einen durchgängig medienbruchfreien Informationsaustausch innerhalb aller Projektphasen. Mit ARRIBA® mengen kann nach Aussagen des Herstellers außerdem der Bauabrechnungsvorgang im Bereich Austausch von Aufmaßen maßgeblich rationalisiert werden.

Für Übersicht innerhalb von Bauprojekten haben die Softwareentwickler von RIB verschiedene Visualisierungsinstrumente in ARRIBA® implementiert, mit denen sich Projektstände ausführlich dokumentieren lassen.

ARRIBA® als Unternehmenslösung ist für diejenigen RIB-Kunden im Bereich der bauausführenden Unternehmen neben einem technischen Prozessmanagement mit den Kernbausteinen für die kaufmännischen Aufgaben eines Unternehmens ausgestattet. GPM - Geschäftpartner- und Projektmanagement, DMS - Dokumentenmanagement sowie der neue ARRIBA®Workflow , runden die für das Bauwesen konzipierte Standardsoftwarelösung von RIB ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.